HOME

USA drohen mit Truppenabzug - SPD spricht von Erpressung

Berlin - Kurz vor den geplanten Europa-Reisen von US-Präsident Donald Trump verschärfen die USA ihre Drohungen mit einem Teilabzug ihrer Truppen aus Deutschland. «Es ist wirklich beleidigend zu erwarten, dass der US-Steuerzahler weiter mehr als 50 000 Amerikaner in Deutschland bezahlt, aber die Deutschen ihren Handelsüberschuss für heimische Zwecke verwenden», sagte der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, der dpa. Deutschland lasse sich nicht erpressen, erwiderte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Carsten Schneider im «Spiegel». Die Union zeigte dagegen Verständnis.

«Bild»-Bericht

Viele Bundeswehrpiloten mit zu wenigen Flugstunden

Donald Trump sagt: Er bereut keinen einzigen seiner Tweets

Bereuen tut er nichts

"Twittern ist meine einzige Form der Verteidigung" – Trump rechtfertigt seine Tiraden

Von Kyra Funk

Stoltenberg: Keine Signale für Rettung des INF-Vertrags

Donald Trump

Trump kritisiert Deutschland erneut für Nato-Beitrag

Patientenmörder Niels Högel - Prozess - Urteilsspruch

Urteil erwartet

Patientenmörder Högel - selbst seine Verteidigerin fordert lebenslange Haft

Niels Högel vor Gericht

Auch Verteidigung fordert lebenslange Haft für Ex-Krankenpfleger Niels Högel

Abu Mohammed al-Dscholani im Jahe 2016

Dschihadisten-Kommandeur ruft zur Verteidigung von Idlib auf

Weber (M.) mit Söder und Kramp-Karrenbauer in Münster

CDU und CSU starten Europawahlkampf mit Appell zum Kampf gegen Nationalisten

Justizministerin Katarina Barley im Bundestag

Barley ruft zur Verteidigung des Rechtsstaates auf

Von der Leyen beim EU-Treffen in Brüssel

EU beschließt 17 weitere Militär- und Rüstungsprojekte

Joachim Gauck

Vor Ende seiner Amtszeit

Gauck ruft zur Verteidigung der Demokratie auf

Die Armee soll als erste Formation mit dem neuen T-14 Armata Panzer ausgerüstet werden.

Putins neue Panzerarmee

1. Garde Panzer Armee - "Der Hammer, der jede Verteidigung zerschlägt"

Sylvia Margret Steinitz: Emanzitiert

Die Verteidigung der Malbücher

Von Sylvia Margret Steinitz
Peter Wüller, Anwalt der der tödlichen Folter zweier Frauen in Höxter beschuldigten Angelika W.
Interview

Anwalt von Angelika W.

"Die Liste der Abartigkeiten ist ekelhaft"

Syriza-Abgeordnete in Athen

Steuererhöhungen und Rentenkürzungen

Mit diesen Punkten will Athen in Brüssel punkten

Sanel M. verdeckt während des Tugce-Prozesses im Gerichtssaal sein Gesicht

Tugce-Prozess

Sanel M. bereut: "Mein schlimmster Fehler"

Der Angeklagte Mario K. im Landgericht Frankfurt/Oder

Maskenmann-Prozess

Landgericht Frankfurt lehnt Anträge der Verteidigung ab

Im Mordprozess gegen den früheren Krankenpfleger Niels H. vor dem Landgericht Oldenburg hat die Verteidigung eine Verurteilung wegen Totschlags gefordert

Prozess gegen Krankenpfleger

Verteidigung plädiert auf Totschlag

Erwartet am Dienstag oder Mittwoch sein Urteil: "Costa"-Kapitän Francesco Schettino

"Costa Concordia"

Verteidigung fordert Freispruch für Kapitän Schettino

Pistorius

Verteidigung legt Richterin Beweislage vor

Affäre um CDU-Schatzmeister

Herrn Linssens krude Verteidigung

NSU-Prozess

Gelächter und heiße Luft

US-Mordprozess

Verteidigung fordert Freispruch für "falschen Rockefeller"