HOME
Eine Schwarze Wegameise mit Flügeln sitzt auf einem Grashalm

Südengland

Wolke auf Wetterradar entpuppt sich als riesiger Insektenschwarm

An wenigen Tagen im Sommer können Ameisen fliegen, um neue Kolonien zu gründen. In England hat das Phänomen aber außergewöhnliche Ausmaße angenommen.

Insekten auf der Wiese

Naturschutz ohne Einbußen

Forscher wollen insektenfreundlichere Kuhweiden entwickeln

Bienen an einem Bienenstock

Frankreich

Bienenschwarm greift Spaziergänger an – 70-Jähriger in Lebensgefahr

Heuschreckenplage auf Sardinien

Biblische Plage

Auf Sardinien sind die Heuschrecken los

Niederlande erwarten Boom bei Insekten-Produktion

Nachhaltige Fleischproduktion

In den Niederlanden züchtet man jetzt Würmer, Heuschrecken und Co. im großen Stil

Unterschätztes Insekt

Hornissen sind die perfekte Waffe gegen Wespen - und viel harmloser als ihr Ruf

Diese Blumen helfen gegen Insekten

Kluges Gärtnern

Diese Pflanzen halten Mücken und andere nervige Insekten fern

Von Katharina Frick

Für unsere Umwelt

Wie Sie Insekten retten können: Zehn Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Von Nicole Heißmann
Mit diesen drei Tipps lassen sich Insektenstiche bei Kindern schnell behandeln

Gut zu wissen

So einfach können Sie Insektenstiche bei Kindern behandeln

Nido Logo
Madagaskar: Neue Art einer Riesenstabschrecke entdeckt

Genetischer Nachweis gelungen

Neue Insektenart entdeckt: Diese riesigen knallbunten Stabschrecken leben auf Madagaskar

Tag der Insekten: stern-Redakteurin Nicole Heißmann sucht nach Antworten

Umdenken in der Landwirtschaft

Warum das Insektensterben für uns Menschen dramatisch ist – und was dagegen getan wird

Dschungelcamp

Trend Insektenfood

Essen wie im Dschungelcamp: Nudeln und Burger aus Würmern, Riegel aus Grillen

Fotografen-Porträt

Zauberhafte Insekten

Angst vor Krabbeltieren? Nach diesem Video nicht mehr!

Von Lucja Romanowska
Spinne im Netz

Lästige Langbeiner

Mit dieser Pflanze kommt keine Spinne mehr ins Haus

Die Stinkwanze auf einem Blatt

Insektenplage

Stinkwanzen drängen in warme Wohnungen - was Sie auf keinen Fall tun sollten

Plastikmüll im Mittelmeer

Mikroplastik gelangt auch über Mücken in die Nahrungskette

Das Unternehmen Plumento Food entwickelt und vertreibt Lebensmittelprodukte, die unter anderem Insektenmehl als Bestandteil haben.

Alte Nudelmanufaktur - neues Produkt

Sie werden nie erraten, aus was diese Nudeln gemacht sind (Tipp: es hat sechs Beine)

Ameisen plündern Wespennest - mit lebender Hängebrücke

Spektakuläres Naturschauspiel

Lebende Hängebrücke: Wie Ameisen ein Wespennest plündern

Insekten-Zählaktion "Insektensommer"

Zählaktion "Insektensommer"

In ganz Deutschland werden jetzt Insekten gezählt

Tote Biene
Kommentar

Insekten in Gefahr

"Wer Bienen retten will, sollte Bio kaufen"

Von Norbert Höfler
Eine Biene sitzt auf einer Blüte

Gefährdete Insekten

Elf Tipps, mit denen Sie zum Bienenretter werden

Von Norbert Höfler

Krasse Insektenporträts

Schau mir in die Augen, Großer

Von Denise Fernholz

Verteidigung aus dem Hinterleib

Bis die Kröte bricht: Wie der Bombardierkäfer um sein Leben furzt

Überraschender Fakt

In jeder leckeren Feige steckt eine tote Wespe - und das ist gut so

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(