Inselstaat im Pazifik Baerbock auf Palau: Die Klimaaußenministerin im bedrohten Paradies

Annalena Baerbock steht bei einem Besuch der Inselrepublik Palau am Strand der Insel Ngkesill
Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesministerin des Auswärtigen, steht bei einem Besuch der Inselrepublik Palau am Strand der Insel Ngkesill
© Britta Pedersen / DPA
Der Klimawandel bedroht kleine Inselstaaten im Pazifik, darunter auch Palau. Annalena Baerbock stattete dem Inselstaat einen Besuch ab. Sie wollte daran erinnern, dass ihre Außenpolitik eigentlich einen anderen Fokus hat: die Klimakrise.

Das ist es also, das bedrohte Südseeparadies. Nach knapp halbstündiger Fahrt im kleinen Schnellboot übers Meer liegt es da. Rock Island, ein 40 Kilometer langer Archipel im Zentrum des pazifischen Inselstaates Palau. Pilzförmige bewaldete Felseninseln, umgeben von klarem blauem Wasser und sonnengelben Stränden, die immer kleiner werden. 


Mehr zum Thema



Newsticker