HOME
Ein junger Mann mit rotbraunem Seitenscheitel und im Karohemd geht an mehreren Kameraleuten vorbei

Prozess

Gamer verprügelt schwangere Freundin - und lässt aus Versehen seine Fans live mithören

"Lucky Loser": Hannah (Emma Bading) und ihr Vater Mike (Peter Trabner) schwören Claudia im Wohnwagen, dass alles in Ordnung is

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Ein Diprotodon, ein ausgestorbener Riesenwombat, steht im Australian Museum

Vier Meter großes Beuteltier

Kompletter Kiefer von "Riesenwombat" in Australien gefunden

Regenwald

Neue Studie

Forscher: Mehr Bäume könnten das Klima retten

Chirurgen konnten Querschnittsgelähmten Bewegungen wiedergeben

Chirurgen in Australien bringen Hände von Gelähmten wieder in Bewegung

Mel B (l.) kündigte beim Abschlusskonzert weitere Auftritte an - Geri Horner (m. l.) hat allerdings große Zweifel

Spice Girls

Geri Horner will nicht weiter auf Tour

Great Barrier Reef

Kreuzung soll Hitze vertragen

Gegen Bleiche: Labor-Korallen für das Great Barrier Reef

Festnahme von IS-Anhängern in Australien - Anschläge geplant

"500 Zugreisen"

Einsteigen, bitte! Das sind die 10 schönsten Bahnreisen der Welt

Von Till Bartels
Kai (Moritz Bleibtreu, l.) und Stefan (Lucas Gregorowicz): Können sie an die alten Zeiten anknüpfen?

TV-Tipps

TV-Tipps am Montag

G20-Gipfel droht wegen Klima-Streits zu scheitern

Boris Johnson

Falls er Premierminister wird

Boris Johnson will Einwanderung nach australischem Vorbild

Razzia bei Alfons Schuhbeck
+++ Ticker +++

News des Tages

Razzia bei Starkoch Alfons Schuhbeck - Geschäftsräume in München durchsucht

Mexikos Verteidigungsminister Luis Cresencio Sandoval
+++ Ticker +++

News des Tages

Mexiko schickt fast 15.000 Soldaten und Polizisten an US-Grenze

Israel Folau hat wegen einer Hasstirade gegen Homosexuelle seinen millionenschweren Profi-Vertrag verloren

Israel Folau

Kündigung nach Hasstirade gegen Homosexuelle: Rugby-Star scheitert mit Spenden-Aktion

"Ich bin dann mal weg": Auf seinem Weg zu sich selbst trifft Hape (Devid Striesow, M.) andere Pilger, die den Camino aus ihren

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Joel Edgerton

Multitalent

Promi-Geburtstag vom 23. Juni 2019: Joel Edgerton

Myanmars De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi

Asean-Gipfel in thailändischer Hauptstadt Bangkok begonnen

Egan Bernal

Tour-Generalprobe

Radprofi Bernal baut Führung bei Tour de Suisse aus

Fand in Australien wieder zur Ruhe: Schlager-Star Beatrice Egli

Beatrice Egli

"Ich wollte mich ganz von Besitz befreien"

Australien: Polizist stoppt Flüchtigen während TV-Interview mit Rugby-Tackle

Rugby-Tackle

Leg Dich nicht mit Sergeant Edwards an – Polizist stoppt Flüchtigen während TV-Interview

Journalisten warten auf das Ermittlerteam

Vier Mordanklagen in den Niederlanden wegen MH17-Abschuss

Australien: Weil Samenspender widerspricht, darf Paar mit Kind nicht auswandern

Australien

Lesbisches Paar darf mit Kind nicht auswandern, weil der Samenspender widerspricht

NEON Logo
Der vermisste Theo L. in einem Laden

Messenger

Sein Sohn verschwindet in Australien - und die letzte Hoffnung des Vaters ist Whatsapp

Von Malte Mansholt
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(