VG-Wort Pixel

Bayernwahl Erste Wahlprognose lassen Volksparteien alt aussehen – Grünen werden zweitstärkste Kraft

Grüne werden zweitstärkste Kraft. AfD und Freie Wähler zweistellig. Kein Jubel - aber gewonnen hat die CSU die Landtagswahlen in Bayern dennoch. Mit etwa 35,5 Prozent waren die Christsozialen am Sonntag die stärkste Kraft. Das ergab eine erste Wahlprognose um 18:00 Uhr.
O-Ton Markus Söder (CSU)
Auf Platz zwei folgten mit etwa 18 Prozent die Grünen.
Ebenfalls zweistellige Ergebnisse erzielten die AfD, die erstmals bei einer Landtagswahl in Bayern angetreten war, und die Freien Wähler, beide um die 11 Prozent.
Die Sozialdemokraten lagen der Prognose zufolge bei knappen 10 Prozent.
Die FDP liegt an der Fünf-Prozent-Marke und muss um den Einzug in den Landtag bangen. Die Linke wird wohl nicht in den Landtag einziehen.
Mehr
Markus Söder zeigt sich nach den ersten Wahlprognosen zur Bayernwahl eher kleinlaut. Gewonnen hat die CSU die Landtagswahlen in Bayern dennoch. Die Grünen werden zweitstärkste Kraft, AfD und Freie Wähler bleiben wahrscheinlich zweistellig. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker