HOME
Schlechte Luft: Kinder und Erwachsene erlitten an einer Grundschule in Cudahy südlich der Stadtgrenze von Los Angeles Atemwegs- und Hautreizungen, nachdem ein Flugzeug Kerosine über dem Gebiet abließ. 

USA

Technisches Problem: Flugzeug lässt Kerosin ab – über einer Grundschule

Atembeschwerden und Hautreizungen waren das Ergebnis eines unglücklichen Vorfalls in den USA: Aufgrund eines technischen Problems ließ ein Passagierflugzeug der Delta-Airlines Kerosin ab – das ging jedoch über einer Grundschule nieder.

Feuerwehr vor Ort

Kurz nach dem Start

US-Flugzeug lässt Treibstoff über Grundschule ab

US-Flugzeug lässt Treibstoff über Grundschule ab - Verletzte

Ein Mädchen mit Zöfen und Rucksack sitzt auf einem Fahrrad
Meinung

Wegen Elterntaxis

Grundschule verbietet Erstklässlern, mit dem Fahrrad zu kommen – das ist absurd

Von Susanne Baller

Mexiko: Grundschüler erschießt Lehrerin und sich selbst

Tote an Grundschule in Mexiko

Motiv unklar

Grundschüler erschießt in Mexiko Lehrerin und sich selbst

Schülerinnen und Schüler in einer Grundschule. Grundschulen sind vom Mangel an Schulleitern besonders betroffen.

Posten unbesetzt

"Am unteren Ende der Statusskala": Warum in Deutschland mehr als 1000 Schulleiter fehlen

Nikolaus im Einsatz

Polizist fährt Pannen-Nikolaus zu rheinland-pfälzischen Grundschülern

Eine Lehrerin sitzt vor einer Grundschulklasse

Eklat im Unterricht

Keine Hausaufgaben? Lehrerin droht jüdischen Schulkindern mit Gaskammer

Lesehund im Unterricht: Kinder lesen Hunden vor und beide profitieren

Tierischer Unterricht

Warum Kinder an einer Münchner Grundschule einer Hündin Geschichten vorlesen

Versuchte Vergewaltigung in Kleve: Eine Polizei-Sirene (Symbolbild)

Baden-Württemberg

Schlägerei, Messerattacke, 18 Streifenwagen – Einschulungsfeier für Erstklässler eskaliert völlig

Künftiger Lehrermangel an Grundschulen

Bertelsmann Studie

Lehrermangel an Grundschulen: Im Jahr 2025 fehlen 26.000 Lehrkräfte

Eine Grundschülerin verfolgt den Unterricht

GEW fordert wegen Lehrermangels an Grundschulen eine Ausbildungsoffensive

Donald Trump bei der Besichtigung eines Grenzabschnitts, an dem der bestehende Zaun aufgerüstet wurde

Streichliste der Regierung

Grundschulen und Kinderzentren: Diesen Projekten knöpft Trump Geld für seine Mauer ab

Harry Potter und der Gefangene von Azkaban

Reddit-Thread

Warum kommt man nur von London aus nach Hogwarts? Die größten Logik-Fehler bei Harry Potter

NEON Logo
Schüler werden in einer Grundschule unterrichtet
Fragen und Antworten

Sprachkenntnisse in der Schule

Worum geht es in der Debatte über Deutschkenntnisse von Grundschulkindern?

Diskussion um Einschulung mit mangelnden Deutschkenntnissen

Berlin³: Debatte über Deutschkenntnisse

Ein Skandal? Ja, vor allem der Medien! Warum Linnemann mit seiner Forderung Recht hat

Von Tilman Gerwien
Schüler einer Grundschule schreiben

Vorstoß von CDU-Politiker

Schlechte Deutschkenntnisse von Kindern: Was Grundschullehrer (wirklich) für sinnvoll halten

Von Florian Schillat
Ein Grundschüler vor einer Buchstabentafel. Für manche Migrantenkinder ist die erste Klasse der erste intensive Kontakt mit der deutschen Sprache

Grundschule

Zurückstellung für Kinder ohne Deutschkenntnisse? Das sagen Politiker und Lehrer

Von Annette Berger
Lehrerin schreibt an die Tafel

Verdienst-Check

Was verdienen eigentlich Lehrer?

Die Königsfamilie vor Schloss Huis ten Bosch, v.l.n.r.: Prinzessin Catharina-Amalia, Königin Máxima, Prinzessin Ariane, König

König Willem-Alexander und Königin Máxima

Niederländische Royals starten in den Sommer

Justiz-Angestellter neben einem Stapel Akten

Dresden

Erzieher missbraucht siebenjähriges Mädchen sexuell - Urteil: 21 Monate auf Bewährung

Schüler einer Grundschule in Bayern

Mehrheit hält Beherrschung der deutschen Sprache für Hauptziel in der Grundschule

Inklusion
Interview

Inklusion

Zwei Lehrerinnen packen aus: "Es gibt gute Gründe, warum diese Kinder ausrasten"

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?