HOME
Dominik Bruntner auf einem Event in Hamburg

Temptation Island

Auch Dominik Bruntner flirtet im TV mit

RTL II reist mit den Zuschauern nach "Temptation Island". Einer der Kandidaten ist der ehemalige Mister Germany Dominik Bruntner.

Mister Gay Syria: Husseins Kampf für die Freiheit beginnt immer wieder von vorn

JWD Logo
"Schlag den Star": "Mr. Comedy" Faisal Kawusi (l.) und "Mr. Universum" Ralf Moeller kämpfen um den Jackpot von 50.000 Euro

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

Martin Haas

TV-Moderator

Er war Mister Frühstücksfernsehen - Martin Haas stirbt mit nur 55 Jahren

Martin Schulz erhält Dämpfer - mit 81,9 Prozent als SPD-Chef wiedergewählt

SPD-Parteitag

Die Selbstzweifel-Partei-Deutschlands: SPD-Chef Schulz erhält einen Dämpfer

Mister X

Mercedes X Klasse - kommt nicht in die USA

Mercedes X-Klasse 2018

Mister X

DER Mann der SPD: Martin Schulz, Kandidat für Kanzleramt und Parteivorsitz, gewählt mit satten 605 von 605 Stimmen.

Martin Schulz

Respekt, Mister 100 Prozent

Tony Eberhardt und Denny Kambs bei der Siegerehrung zum Mister Mecklenburg-Vorpommern

Gleichberechtigung

Weil er Vater ist: Mister Mecklenburg-Vorpommern muss Titel zurückgeben

Politik

Die Terrorspieler

NEON Logo
Boris Johnson

Neuer britischer Außenminister

Die überraschende Rückkehr des Mister Brexit

Adele

Adele

Mein Bodyguard, der Mister Europe

Berlinale-Chef Dieter Kosslick

"Ich habe keine Angst"

Von Sophie Albers Ben Chamo
"Sex sells" bei der FDP: Der Hamburger FDP-Bürgerschaftsabgeordnete Robert Bläsing ist seit seinem Nacktfoto als "Mister Sex Prozent" bekannt

Muskulöser FDP-Wahlkampf

"Mister Sex Prozent" und der nackte Kampf um Stimmen

Kinotrailer

"Rico, Oskar und die Tieferschatten"

Justin Bieber und Bill Clinton

Tolle Typen unter sich

ARD-Personalie

Thomas Roth ist neuer "Mister Tagesthemen"

Kim Schmitz feiert mit Twitter-Fans

Poolparty bei Mister Dotcom

Von Christoph Fröhlich

Uli Hoeneß zum 60.

Der wahre Präsident

Von Mathias Schneider

Börsenexperte Dirk Müller im Interview

Mister Dax prophezeit den großen Crash

Frauenpower für US-Bundesstaat Kalifornien

Schwarzenegger - von der Kinoleinwand zum Gouverneur und zurück?

Ulrich Wickert kritisiert

Keine Nachwuchs-Moderatoren in der ARD

"The Expendables" in Berlin

Der unglaubliche Mister Stallone

Von Sophie Albers Ben Chamo

Besuch in Berlin

Der nette Mister McChrystal

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(