HOME
Bundeskanzleramt

Gipfel im Kanzleramt

Schlüsselfiguren im Libyen-Konflikt treffen sich in Berlin

Putin, Pompeo, Erdogan: So hochrangige Politiker sieht Berlin selten an einem Tag. Ein Gipfel im Kanzleramt soll den Weg zum Frieden in Libyen ebnen. Ein wichtiger Unterstützer einer Konfliktpartei sichert volle Unterstützung bei der Umsetzung der Konferenzergebnisse zu.

Schlüsselfiguren im Libyen-Konflikt treffen sich in Berlin

Schlüsselfiguren im Libyen-Konflikt treffen sich in Berlin

Rudy Giuliani

Zeitung: Trump-Anwalt Giuliani in die Ukraine gereist

Gordon Sondland (l.) musste seine Version zur Ukraine-Affäre um Donald Trump bereits anpassen

Amtenthebungsverfahren

Schlüsselfigur Gordon Sondland: Donald Trumps Eine-Million-Dollar-Botschafter

Von Niels Kruse
John Bolton war Trumps Sicherheitsberater

John Bolton

Warum Trumps Ex-Sicherheitsberater zur Schlüsselfigur für das Impeachment werden könnte

Denis Ten: Eiskunstläufer und Olympia-Dritter von Sotschi.
+++ Ticker +++

News des Tages

Denis Ten: Olympischer Eiskunstläufer stirbt nach Messer-Attacke

Prinzessin Caroline

Das Kindermädchen war ihre Schlüsselfigur

Donald Trumps ehemaliger Wahlkampfleiter Paul Manafort während einer Veranstaltung im Weißen Haus

Paul Manafort

FBI durchsucht Haus von Trumps Ex-Wahlkampfleiter

Beckenbauer ist dann erst mal weg. Doch der Erklärungsdruck steigt.

WM-Affäre

Warum schweigt Franz Beckenbauer?

Langjähriger Mitarbeiter: Design-Legende Jony Ive

Design-Guru Jony Ive

Apples treibende Kreativkraft

Paul Rooij soll vor Jahren versucht haben, Spiele des FC St. Pauli zu manipulieren. Dem ehemaligen St.-Pauli-Stürmers René Schnitzler soll er 100.000 Euro für die Manipulation von einigen Partien gegeben haben.

Skandal-Wettpate Paul Rooij im Interview

"Wenn ein Zocker nicht zahlt, hole ich mir das Geld"

Der bosnisch-serbische Ex-General Zdravko Tolimir muss für den Völkermord von Srebrenica lebenslang hinter Gitter

Völkermord in Srebrenica

Ex-General Tolimir wegen Massenmord endgültig verurteilt

In Haltern am See trauert die Stadt um die verunglückten Schüler.

Presseschau zum Flugzeugabsturz

"Die Stadt weint sich die Seele aus dem Leib"

Galionsfigur des Maidan

Jazenjuk soll Regierungschef der Ukraine werden

Interview mit Filmproduzent

Groenewold bricht sein Schweigen in der Wulff-Affäre

Tim Cook greift durch

Apple-Urgestein muss für Karten-Desaster büßen

Skandalfall Bo Xilai

Chinesischer "Super-Bulle" wird zu 15 Jahren Haft verurteilt

Bundesanwaltschaft zum NSU

Zschäpe als Schlüsselfigur bestätigt

Heilbronner Polizistenmord

Schlüsselfigur will weiterhin nicht aussagen

Murray-Prozess

Michael Jacksons Kinder sahen ihren Vater sterben

Verfahren gegen Jackson-Arzt Murray

Das sind die Schlüsselfiguren des Prozesses

Von Jens Maier

Britische Abhöraffäre

Murdoch, Brooks, Yates: Die Hauptfiguren im NewsCorp-Drama

stern eMagazine

Auf der Spur des Wettpaten

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?