HOME
Kind mit Zeugnis

Leise rieselt die Vier…

Schlechte Noten: Wieso will mein Kind nicht lernen?

Im Süden Deutschlands steht das Zeugnis vor der Tür – für viele Schüler in Bayern oder Baden-Württemberg bedeutet das: Auftakt zur Ehrenrunde. Wir Mütter in Hamburg und Berlin sind froh, denn bei uns bleibt keiner mehr sitzen. 

Nido Logo
Dalai Lama mit Kind

Neues Unterrichtsfach

Wenn der Dalai Lama deinen Stundenplan macht: Das lernen Kinder im Fach "Glück"

NEON Logo
Studenten bei einer Anatomievorlesung im Hörsaal

Zur Studienorientierung

Neues CHE-Hochschulranking bewertet Unis und Studiengänge

Immer brav und höflich: Eine Mehrheit der Menschen wünscht sich bei Schülern ein besseres Benehmen

Ausrichtung der Schulen

Deutsche wollen "Benehmen" als Pflichtfach

Gabi Mann ist acht Jahre alt und hat eine innige Bindung zu den Krähen aus ihrer Nachbarschaft. Die Tauben profitieren ebenfalls vom Futter, das sie für die Krähen auslegt.

Eine ganz besondere Freundschaft

Das Mädchen, dem Krähen Geschenke bringen

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe muss den Rücktritt von gleich zwei Ministerinnen verkraften

Skandal in Japan

Regierung von Shinzo Abe in schwerer Krise

stern-Job-Ampel

Wo sind bloß die Frauen?

Von Katharina Grimm

Private Fachoberschule Schweinfurt

Ein ganzer Jahrgang rasselt durchs Abi

Tod eines angeblichen Mossad-Agenten

Die Geheimnisse des Gefangenen X

Von Niels Kruse

Kultusminister beschließen bundesweite Abiturstandards

Zentralabitur für Deutschland

Wird das Abi in Zukunft schwieriger?

Von Catrin Boldebuck
Studenten im Hörsaal - nach Ende ihres Studiums haben sie gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Mit der stern-Jobampel ins richtige Studium

Welche Studiengänge sich lohnen

Gossip im Interview

"Nimm kein Koks, und crem' dich ein"

Von Sophie Albers Ben Chamo

Bildungsgutachten

Forscher fordern deutschlandweites Kernabitur

Wer forschen will, kommt an der Universität nicht vorbei

Uni oder Fachhochschule

Wissenschaft versus Praxisnähe

Der Weg zur Universität ist weit und will gut vorbereitet sein

Der Weg zum Studienplatz

Ich will hier rein!

Sehr gute Aussichten: Medizinstudenten dürfen optimistisch in die Zukunft blicken

Arbeitsmarkt für Akademiker

Studienfächer mit Perspektive

Gut zu wissen

Ich will hier rein!

Berufswahl 2009

Sprungbrett Uni

Von Catrin Boldebuck

Schule aus, was nun?

Mit der Job-Ampel zum perfekten Studium

Von Catrin Boldebuck

Schulpolitik

Oettinger will weniger Schulstoff

Naturwissenschaften

Top an der Uni, Nischenfach in der Schule

Studie

Pisa-Dämpfer für deutsche Schüler

TV-Talk "Der Requardt"

Ballast abwerfen mit RTL 2

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(