HOME

Immer mehr Schüler fallen durchs Abitur

Berlin - In Deutschland rasseln wieder mehr Schüler durchs Abitur. In den vergangenen neun Jahren ist die Quote der nicht bestandenen Prüfungen stetig gestiegen. Das zeigt eine Auswertung der dpa. Demnach fielen 2009 laut Kultusministerkonferenz noch 2,39 Prozent der Schüler durch, 2017 waren es schon 3,78 Prozent. Besonders hoch ist Durchfallquote in Mecklenburg-Vorpommern. Experten kritisieren, dass Schüler schlechte Leistungen vor dem Abitur zu einfach ausgleichen könnten - in der Prüfung dann aber nicht mehr.

Abitur: Immer mehr Schüler fallen in Deutschland durch

Bildung

Einer von 26 Prüflingen: Immer mehr Schüler fallen durchs Abitur

NEON Logo

Etwa einer von 26 Prüflingen

Immer mehr Schüler fallen durchs Abitur

Immer mehr Schüler fallen durchs Abitur

Milliardeninvestitionen

Digitalpakt besiegelt: Laptops und Schul-WLAN können kommen

Grundgesetz

«Demokratie verstehen»

Grundgesetz für alle Schüler

Kolonialkunst

Kontroverses Thema

Noch kein Konsens für Rückgaben von Kolonialobjekten

Reformen für das Medizinstudium

NC adé?

Eignung statt Spitzennoten: Länder wollen Zulassung zum Medizinstudium reformieren

NEON Logo
Bildungsministerin Karliczek und KMK-Präsident Holter

Ministerpräsidenten haben im Streit um Digitalpakt Rückendeckung der Kultusminister

An vielen Schulen fehlen Lehrer.

Kultusminister: Deutschland droht auch in kommenden Jahren erheblicher Lehrermangel

Wartequote für Medizinstudium wird abgeschafft

Wartezeitquote für das Medizinstudium wird abgeschafft

Schüler melden sich beim Unterricht in der Schule

Bertelsmann-Studie

Studie: Steigende Schülerzahlen erfordern zehntausende zusätzliche Lehrer

Hochbegabte Schüler
Kommentar

Hochbegabung

Endlich sollen die Klügsten gefördert werden – gut so!

Von Tim Schulze
Schüler mit Smartphone

IT-Gipfel

Mathe statt Whatsapp: Schüler sollen eigene Smartphones im Unterricht nutzen

Wie Länder Lehrer locken wollen

Zum Schulbeginn

Warum Lehrer mit 500 Euro Kopfgeld in Schulen gelockt werden

Voller Hörsaal an einer deutschen Universität

Fehler im System

Mangelhafte Studienplatzvergabe sorgt bei Studenten für Frust

"Fantasiereisen": Kinder meditieren in Bonn an der Paul-Martini-Schule für kranke Kinder während der Unterrichtsstunde

Lernen für kranke Kinder

Schule mit besonderem Auftrag

Okul ABC'si

Alman okul sisteminin anlamlari

2013 begannen fast doppelt so viele Menschen ein Studium wie noch im Jahr 2000

Bericht "Bildung in Deutschland 2014"

Bildungsniveau steigt, doch viele bleiben auf der Strecke

Debatte um G8 und G9

Zurückrudern ist keine Lösung

Von Catrin Boldebuck

Schulleistungsvergleich

Ostdeutsche Schüler in Naturwissenschaften Spitze

Schulleistungsvergleich der Bundesländer

Ostdeutsche Schüler rechnen besser

Ende eines föderalen Übels

Lehrer können künftig das Bundesland wechseln

Debatte übers Sitzenbleiben

Ehrenrunde - Chance oder verschwendete Lebenszeit?