HOME
Kabinett billigt Beitragserhöhung für Pflegeversicherung

Bundeskabinett billigt Beitragserhöhung für Pflegeversicherung

Der Beitrag zur Pflegeversicherung soll ab Januar 2019 um 0,5 Prozentpunkte auf 3,05 Prozent (3,30 Prozent für Kinderlose) steigen.

Rundfunkbeitrag könnte um 1,70 Euro steigen

Ehemaliger GEZ-Beitrag

Drei Milliarden Euro fehlen: Der Rundfunkbeitrag könnte um 1,70 Euro steigen

Private Krankenversicherung

Privatpatienten klagen über ruinöse Beitragserhöhungen

Beitragsanstieg bei privater Krankenversicherung

Privatpatienten haben Recht auf Tarifwechsel

Gesundheitsreform beschlossen

Bundestag stimmt Beitragserhöhungen zu

Kabinett beschließt Gesundheitsreform

Röslers Projekt wird teuer

Spitzentreffen

Rösler und gesetzliche Krankenkassen prüfen Sparpotential

Krankenkassen

Beitragserhöhungen trotz Steuerzuschuss

Berechnung bis 2013

Arbeitsagentur rechnet mit 42-Milliarden-Defizit

Police kündigen

Die Versicherung kündigen

So werden Sie Ihre Policen los

Video

Nachrichtenüberblick für Donnerstag, den 6. August 2009

Schweinegrippe-Imfpung

Krankenkassen drohen mit höheren Beiträgen

Schweinegrippe-Impfungen

Krankenkassen drohen mit Beitragserhöhung

Zöller über Kassenbeiträge

"Es gibt keinen Grund für Beitragserhöhungen"

Barmer und DAK

Saftige Beitragserhöhungen angekündigt

Gesundheitsreform

Steuern gegen Beitragserhöhungen

Verschreibungspflichtige Medikamente

Top Of The Medi-Pops

Krankenkassen

Zur Jahresmitte drohen höhere Beiträge

Krankenversicherung

Wer darf wechseln?

Nach der Reform

Schmidt zieht positive Bilanz

Kassenwechsel

Beitragserhöhungen: Wann ist Kassenwechsel sinnvoll?

KRANKENVERSICHERUNG

Schmidt kritisiert höhere Kassenbeitrage

SOZIALKASSEN

Krankenkassen wollen schnelle Beitragserhöhungen

KRANKENKASSEN

Deutliche Beitragserhöhungen der gesetzlichen Krankenversicherungen