HOME
Der Förderturm der Zeche Prosper-Haniel wird bei blauer Stunde angestrahlt.

Zeche ohne Kohle

Der ewige Abschied vom letzten Bergwerk

Seit Ende 2018 ist Schluss mit dem Steinkohlenbergbau in Deutschland. Die Arbeit geht aber weiter. Ein ganzes Bergwerk leer von Maschinen und sauber zu übergeben, ist eine Riesenanstrengung. Und auch danach muss weiter Grundwasser abgepumpt werden – für immer.

Ein Mann sitzt mit einem Pappkarton auf Stufen

Steuer, Gerichtsverfahren, ALG I

Nach der Kündigung: So verhandeln Sie eine Abfindung – und versteuern sie richtig

Die Evonik AG sticht durch seine anhaltende Parteienfreundlichkeit besonders heraus
Exklusiv

Parteienfinanzierung

Der Chemiekonzern, der den Parteien in Deutschland Millionen gibt

Von Hans-Martin Tillack
Bambi
+++ Ticker +++

News des Tages

Wilderer muss im Gefängnis mindestens einmal im Monat "Bambi" schauen

Drei Männer mit Grubenhelmen und weißen Kitteln schieben eine Lore aus der Zeche Ibbenbüren

Tödlicher Unfall untertage

Zwei Wochen nach Schließung: Bergmann stirbt bei letzten Arbeiten in der Zeche Ibbenbüren

Affäre um Konten in Steueroasen

Linssen soll hoch dotierten Vorstandsposten behalten

Finanzierung eines Schachturniers

Steinbrück warb bei weiteren Firmen um Sponsoren-Gelder

Kohle-Bergbau im Saarland

"Glück auf", ein letztes Mal

Saar-Fische leiden unter Bergbau-Chemikalien

Geschmiert und geölt

Industriekonzern

Evonik-Chef Werner Müller tritt zurück

Werner Müller und Evonik

Finale curioso

RAG

Bergbau im Saarland wird eingestellt

Bergbau Saarland

Stolz, ein Bergmann zu sein

Bergbau im Saarland

"Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Saarwellingen

"Ich dachte, die Erde geht kaputt"

Erdbeben

Im Saarland droht der Kohle das Aus

Saarland

Und plötzlich bebte die Erde

Ausstieg mit Hintertür

Das Ende des Steinkohle-Bergbaus

Neuer Name

RAG heißt jetzt Evonik

Intrigen um Müller

Eigner wollen RAG-Chef stürzen

Handel

Kunstnamen haben Konjunktur

Streit um Steinkohle-Subventionen

"Bin nicht die Traditionalistin der SPD"

Steinkohlebergbau

Ausstieg belastet Steuerzahler

Bergbau

Feierabend für die Kumpels