A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Chevrolet

US-Crashtest
US-Crashtest
SUVs schneiden verheerend ab

Size matters? In einem großen Auto sitzt man sicher? Das sollte man denken, es stimmt aber nicht: Bei einem neuen US-Crashtest fielen die dicken Panzer durch.

Pannenserie bei Opel-Mutter
Pannenserie bei Opel-Mutter
GM-Chefin Barra entschuldigt sich für tödliche Mängel

Es ist eine mit Spannung erwartete Anhörung: GM-Chefin Mary Barra muss sich heute vor einem US-Kongress verantworten. Dem Konzern wird vorgeworfen, Fehler an den Autos nicht ernst genommen zu haben.

Cadillac CTS 2.0
Cadillac CTS 2.0
Amerikaner auf verlorenem Posten

Mit extravagantem Design will der Cadillac CTS den Businessmodellen der deutschen Premiumhersteller Konkurrenz machen. Doch es ist fraglich, ob es zu mehr als einer Nischenexistenz reicht.

Nachrichten-Ticker
GM ruft mehr als 1,6 Millionen weitere Wagen zurück

Die Opel-Mutter General Motors hat schon wieder mehr als 1,6 Millionen Wagen in die Werkstätten gerufen.

Pannenserie in Detroit
Pannenserie in Detroit
General Motors ruft Millionen Fahrzeuge zurück

Verschleppter Rückruf, tödliche Unfälle: Der US-Autokonzern will kein Risiko mehr eingehen und ruft erneut mehr als eine Million Autos zurück. GM-Chefin Mary Barra ist bestürtzt.

Nachrichten-Ticker
GM muss weitere 1,8 Millionen Autos zurückrufen

Neue Hiobsbotschaft von General Motors: Der US-Autohersteller muss 1,8 Millionen weitere Fahrzeuge wegen technischer Probleme zurückrufen, davon mehr als 1,5 Millionen Wagen auf seinem Heimatmarkt.

Erlkönige: VW Tiguan 2015
Erlkönige: VW Tiguan 2015
Der SUV für jedermann

Der Tiguan ist ein echter Volkswagen, er ist der Gelände-Golf. Auf Anhieb schaffte er es sich als meistverkaufter SUV zu etablieren. 2015 kommt die zweite Generation.

Neuer US-Crashtest
Neuer US-Crashtest
Tödliche Kleinwagen

Kleinwagen verkaufen sich nicht gut in den USA, weil sie als unsicher gelten. Ein Crashtest mit verheerenden Ergebnissen bestätigt die Bedenken. Viele Modelle sind auch in Deutschland erhältlich.

Pick Up Trucks - die Liebe der Amerikaner
Pick Up Trucks - die Liebe der Amerikaner
Bigger is better is Truck

Die Detroit Autoshow ist aus, vorbei und fast vergessen. Was hängen bleibt, ist insbesondere der Ford F-150. Die Amerikaner lieben Pick Ups. Das wird sich in den nächsten Jahren kaum ändern.

Pick Up Trucks - die Liebe der Amerikaner
Pick Up Trucks - die Liebe der Amerikaner
Bigger is better is Truck

Die Detroit Autoshow ist aus, vorbei und fast vergessen. Was hängen bleibt, ist insbesondere der Ford F-150. Die Amerikaner lieben Pick Ups. Das wird sich in den nächsten Jahren kaum ändern.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Chevrolet auf Wikipedia

Chevrolet (ugs. Chevy) ist eine Automarke, die seit 1918 zum General-Motors-Konzern gehört und heute dessen Kernmarke darstellt. Der Firmengründer Louis Chevrolet war ein Rennfahrer, der am 25. Dezember 1878 in La Chaux-de-Fonds, Schweiz geboren wurde. Am 3. November 1911 wurde die Firma gegründet, um vor allem gegen das Ford Modell T anzutreten. Im Jahr 1912 wurde der Classic Six eingeführt, ein Auto für 5 Personen, das 105 km/h Spitze schaffte. Das bekannteste Modell ist die Corvette, die 1...

mehr auf wikipedia.org