A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wahltrend

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Union verliert, AfD gewinnt

Es geht abwärts für die Union ? wenn auch auf hohem Niveau. Der Rivale AfD frohlockt. So hoch in der Wählergunst stand die kleine Partei noch nie in diesem Jahr, zeigt der stern-RTL-Wahltrend.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
SPD kann nicht von der Hamburg-Wahl profitieren

Der SPD-Triumph bei der Hamburg-Wahl bleibt ohne Effekt auf die politische Großwetterlage im Bund. Die Union verliert leicht, die SPD gewinnt kaum hinzu. Dies und mehr im stern-RTL-Wahltrend.

Nachrichten-Ticker
Mehrheit sieht Merkel in Reihe mit Adenauer und Brandt

Die meisten Deutschen sehen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) inzwischen in einer Reihe mit bedeutenden deutschen Regierungschefs wie Konrad Adenauer oder Willy Brandt.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Was Scholz besser macht als die Bundes-SPD

Wie kann die Bundes-SPD Wähler zurückgewinnen? Indem sie nach Hamburg schaut. Laut Forsa-Chef Manfred Güllner macht Olaf Scholz nämlich einiges anders. Dies und mehr im stern-RTL-Wahltrend.

Politik
Politik
Umfrage sieht FDP erstmals seit Monaten wieder bei 5 Prozent

Erstmals seit Monaten erreicht die krisengeschüttelte FDP in einer bundesweiten Umfrage wieder die Fünf-Prozent-Hürde. Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, könnte sie damit auf eine Rückkehr ins Parlament hoffen.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
5 Prozent: FDP kommt wieder auf die Beine

Die FDP schafft nach einem Jahr wieder 5 Prozent - das liegt auch an Katja Sudings Beinen, aber nicht nur. Forsa-Chef Manfred Güllner weiß noch mehr Gründe.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Die Terrorangst sichert Union die Poleposition

Wenn sie noch nicht solide an der Spitze säße, würde sie jetzt dorthin katapultiert: Die Umfragewerte der Union bleiben auf einem Spitzenwert. Es ist die Terrorangst, die die Wähler lähmt.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
"AfD profitiert nicht von Terroranschlägen"

Einen Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche bekommt die AfD im stern-RTL-Wahltrend. Für Forsa-Chef Güllner jedoch kein Beleg, dass die Terrordiskussion der Partei nützt.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
"Pegida ist eine sächsische Spezialität"

Pegida macht Schlagzeilen und sorgt für Diskussionsstoff, doch Einfluss auf das Parteiensystem hat die Anti-Islam-Bewegung kaum. Sie ist, so Forsa-Chef Manfred Güllner, nur eine Randerscheinung.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
AfD profitiert nicht von der Debatte über Zuwanderung

Alle reden über Zuwanderung, Asylbewerber und Pegida. Doch auf die Sympathiewerte der Parteien hat das keinen Einfluss. Zum Leidwesen der AfD.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?