A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wahltrend

Nachrichten-Ticker
Union legt in Umfrage zu - Merkel so beliebt wie nie

Die SPD kann einer Umfrage zufolge nicht davon profitieren, dass sie in der großen Koalition wichtige Wahlziele wie den Mindestlohn und die Rente mit 63 durchgesetzt hat: Die Union legt im neuen "Stern-RTL-Wahltrend" zwei Prozentpunkte zu und kommt jetzt auf 43 Prozent.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Merkel so beliebt wie nie

Noch nie waren die Deutschen so zufrieden mit Angela Merkel. Ihr 60. Geburtstag und ihr Auftreten bei der Fußball-WM machen es möglich. Und mit ihr ist auch die Union im Aufwind.

Nachrichten-Ticker
WM-Sieg wird laut Forsa Merkels Werte weiter beflügeln

Deutschlands Sieg bei der Fußball-Weltmeisterschaft wird nach Einschätzung von Forsa-Chef Manfred Güllner die Beliebtheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weiter stabilisieren.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Die Überkanzlerin - auf Zeit

Angela Merkel ist beliebt wie nie zuvor. Dabei hilft ihr auch der WM-Freudentaumel der vergangenen Woche. Trotzdem: Nur ein Viertel aller Deutschen will sie auch in zehn Jahren noch als Kanzlerin.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Merkel stellt Gabriel komplett in den Schatten

Würde der Kanzler direkt gewählt, dann wäre der SPD-Vizekanzler gegen Merkel chancenlos. Viermal mehr Deutsche würden der Kanzlerin die Stimme geben. Selber Schuld, sagt Forsa-Chef Güllner.

stern-RTL-Wahltrend:
stern-RTL-Wahltrend:
Kaum jemand trauert Schwarz-Gelb nach

Nur jeder zehnte Deutsche hält die Große Koalition für schlechter als die Vorgänger-Regierung. Aber: An der Frage, ob SPD oder Union bisher mehr Akzente setzten konnten, scheiden sich die Geister.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Merkels WM-Besuch beflügelt die Union

Was ist derzeit für die meisten Deutschen das wichtigste Thema? Die Fußball-WM! Kanzlerin Merkel hat das mit ihrer Stippvisite bei der DFB-Elf in Brasilien geschickt genutzt.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Die Piraten sind abgemeldet

Bei der Europawahl und den Kommunalwahlen waren die Piraten bedeutungslos. In der Sonntagsfrage liegen sie unter zwei Prozent. Laut Forsa-Chef Güllner ist es möglich, dass Partei ganz verschwindet.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Ein bisschen Hoffnung für die FDP

Liegt die Hoffnung der FDP in der Provinz? Bundesweit verharrt die Partei laut stern-RTL-Wahltrend bei vier Prozent, sah bei Kommunalwahlen zuletzt aber besser aus. Die Union legt leicht zu.

Forsa-Analyse
Forsa-Analyse
Wer die AfD wählt

Alles Bildungsverlierer? Mitnichten. Die Wählerschaft von AfD und rechtsextremen Parteien wie der NPD unterscheidet sich deutlich. Aber sie haben auch etwas gemeinsam.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?