A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Franken

Wirtschaft
Wirtschaft
Viel Technik: Spielzeughersteller zeigen Neuheiten

Spielsachen mit zahlreichen technischen Raffinessen bestimmen in diesem Jahr die Spielwarenmesse in Nürnberg.

Preisschock in der Schweiz
Preisschock in der Schweiz
Skitouristen verzweifelt gesucht

Will die Schweiz den Wintertourismus abschaffen? Mit der Aufwertung des Frankens vermiest der Staat den Skiorten die Saison. Doch einige Hoteliers reagieren kreativ, wie ein Besuch im Engadin zeigt.

Skiferien trotz Franken-Schock
Skiferien trotz Franken-Schock
Zehn Spartipps für den Schweizurlaub

Mit Preisnachlässen, kostenlosen Skipässen und günstiger Anreise buhlt die Schweiz um Winterurlauber. In einem Skiort gilt sogar weiterhin ein fester Euro-Kurs von 1,35 Schweizer Franken.

Video
Video
"Vermutlich der schwärzeste Tag in meiner Berufslaufbahn"

Der Stadtkämmerer der Stadt Essen rechnet nach dem überraschenden Ende der Kopplung des Frankens an den Euro mit hohen Verlusten für seine Stadt.

Nachrichten-Ticker
Börsen ziehen weltweit nach EZB-Entscheidung stark an

Einen Tag nach dem von der Europäischen Zentralbank (EZB) ausgelösten geldpolitischen Beben sind an den Börsen weltweit die Kurse gestiegen.

Politik
Politik
Gewinner und Verlierer der aktuellen Euroschwäche

Die neue Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB) setzt den Euro unter Druck. Am Freitag fiel die Gemeinschaftswährung zwischenzeitlich auf 1,1184 Dollar - und damit auf den niedrigsten Stand seit 2003. Wer profitiert von der Euro-Schwäche und wem tut sie weh?

Politik
Politik
Hintergrund: Der Werkzeugkasten der EZB

Die Europäische Zentralbank (EZB) soll vor allem für stabile Preise im Euroraum sorgen. Mittelfristig streben die Währungshüter eine Inflationsrate von "unter, aber nahe bei 2,0 Prozent" an.

Saisonales Futter
Saisonales Futter
Diese 12 Knollen und Wurzeln sollten Sie jetzt essen

Der Winter ist kulinarisch gesehen nicht allzu interessant - es wächst kein heimisches Obst und kaum Gemüse. Aber mit Roter Bete, Pastinaken oder Sellerie kann der Speiseplan aufgepeppt werden.

Die Macht der Zentralbanken
Die Macht der Zentralbanken
Europas heimliche Regierung

Im Kampf gegen die Krise hat die EZB nahezu alle Register gezogen. Heute fällt aller Voraussicht nach ein letztes Tabu: der Kauf von Staatsanleihen. Doch wer kontrolliert die Notenbanker eigentlich?

Panorama
Panorama
Vom Schwarzwald bis nach Brandenburg leichter Schneefall

Heute fällt vor allem von Vorpommern über die Lausitz, Sachsen, Thüringen bis nach Franken sowie in Baden-Württemberg noch etwas Schnee. An Nord- und später auch Ostsee gibt es vereinzelte Schneeregen-, Regen- und Graupelschauer, eventuell auch mal ein kurzes Gewitter.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?