A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesamt für Verfassungsschutz

Nachrichten-Ticker
Dutzende Dschihadisten aus Deutschland in Nahost getötet

Immer mehr Extremisten aus Deutschland sind bereit, für ihre Vorstellung vom islamischen Dschihad im Ausland zu sterben: Dem Bundesamt für Verfassungsschutz liegen Hinweise vor, dass inzwischen rund 85 aus Deutschland ausgereiste Salafisten in Syrien oder im Irak umgekommen sind.

Politik
Politik
Fast 700 Dschihadisten aus Deutschland ausgereist

Die Zahl der Dschihadisten, die sich aus Deutschland auf den Weg nach Syrien oder in den Irak gemacht haben, ist auf fast 700 gestiegen. Bislang seien rund 680 Islamisten aus der Bundesrepublik in Richtung der Kampfgebiete des "Islamischen Staats" ausgereist

Außenminister Steinmeier
Außenminister Steinmeier
"Ereignisse von Tröglitz sind eine Schande"

Frank-Walter Steinmeier fürchtet nach dem Brandanschlag von Tröglitz um Deutschlands Ruf. Derartige Ereignisse würden von den Partnern mit "großer Sorge registriert", warnte der Außenminister.

Politik
Politik
Wiesn-Attentat: Grüne wollen Infos zu V-Leuten einklagen

Die Grünen-Fraktion im Bundestag will vor dem Verfassungsgericht gegen die Regierung klagen, um die Herausgabe von Informationen zum Oktoberfest-Attentat von 1980 zu erzwingen.

Nachrichten-Ticker
De Maizière warnt vor illegaler Einreise von Attentätern

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat gewarnt, dass Extremisten oder Attentäter als Flüchtlinge getarnt nach Deutschland einreisen könnten.

Nachrichten-Ticker
Bundeskabinett beschließt Verfassungsschutzreform

Die Bundesregierung will dem Bundesamt für Verfassungsschutz mehr Befugnisse bei der Beobachtung von Extremisten einräumen.

Nachrichten-Ticker
Bundeskabinett beschließt Verfassungschutzreform

Das Bundeskabinett hat eine Reform des Verfassungsschutzes beschlossen.

Nachrichten-Ticker
Kindergelderhöhung im Kabinett

Das Bundeskabinett befasst sich heute unter anderem mit Reformmaßnahmen beim Verfassungsschutz sowie der geplanten Erhöhung des Kindergelds.

Nachrichten-Ticker
SPD unterstützt de Maizières neue Anti-Terror-Einheit

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) erhält für seinen Plan zum Aufbau einer neuen Anti-Terror-Einheit Rückendeckung aus Union und SPD.

Nachrichten-Ticker
De Maizière erwägt Aufbau neuer Anti-Terror-Einheit

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) erwägt, eine neue Anti-Terror-Einheit bei der Bundespolizei aufzubauen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Bundesamt für Verfassungsschutz auf Wikipedia

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) ist ein deutscher Inlands-Nachrichtendienst, dessen wichtigste Aufgabe die Überwachung von Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland ist. Er verfügt über keine polizeilichen Befugnisse. Ein indirekter Vorläufer war in der "Weimarer Republik" der Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung, der von 1920 bis 1929 existierte und ebenfalls über keine polizeilichen Befugnisse verfügte, sonde...

mehr auf wikipedia.org