A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Diskriminierung

Lidl im Shitstorm
Lidl im Shitstorm
"Wir bedauern außerordentlich" - wirklich?

Eine Lidl-Kampagne zur Grillsaison löste eine Beschwerdewelle aus. Schuld war ein Bierfass mit sexistischem Motiv und der Aufforderung "Fass mich an". Lidl killte das Fass - aber nur aus der Werbung.

Politik
Politik
Dobrindt: Pkw-Maut startet am 1. Januar 2016

Die umstrittene Pkw-Maut auf Autobahnen soll nach Plänen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt am 1. Januar 2016 starten. Dann werde das System "scharf gestellt", sagte der CSU-Politiker der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Politik
Politik
Amnesty prangert Gewalt gegen Roma in der EU an

Die Roma, Europas größte ethnische Minderheit, sind nach einem Amnesty-Bericht immer häufiger rassistisch motivierten Schikanen und Gewalt ausgesetzt. Die Menschenrechtsorganisation warf EU-Staaten wie Frankreich und Tschechien vor, Roma nicht ausreichend zu schützen.

Nachrichten-Ticker
Amnesty verurteilt "rassistische Angriffe" gegen Roma

Amnesty International hat die EU-Staaten aufgefordert, entschlossen gegen "zunehmende rassistische Angriffe" auf Roma vorzugehen.

Nachrichten-Ticker
Integrationsgipfel soll Ausbildung als Schwerpunkt haben

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), will das Thema Ausbildung zum Schwerpunkt des nächsten Integrationsgipfels im Kanzleramt machen.

Gerichtsbeschluss in Australien
Gerichtsbeschluss in Australien
Geschlecht: unbestimmt

Männlich oder weiblich - mehr Optionen gibt es nicht, wenn man offiziell sein Geschlecht angeben muss. Australien bildet jetzt eine seltene Ausnahme: Auch "non-specific" gibt es zur Auswahl.

Nachrichten-Ticker
Mindestlohn soll noch vor Sommerpause durch Bundestag

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will den gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro noch vor der parlamentarischen Sommerpause unter Dach und Fach bringen.

Nachrichten-Ticker
Australiens erkennt neutrales Geschlecht an

In Australien kann neben dem weiblichen und dem männlichen auch ein neutrales Geschlecht rechtswirksam bei den Behörden eingetragen werden.

Video
Video
Hape Kerkeling: Homo-Hass ist «schrecklich»

Hape Kerkeling (49) zeigt sich bestürzt über den Hass auf Homosexuelle. «Ich finde schrecklich, was da in vielen Ländern an Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt stattfindet»

Nachrichten-Ticker
Ausbildungsplatzsuche: Nachteile durch türkischen Namen

Schon bei ihrem ersten Schritt auf den deutschen Arbeitsmarkt werden Schüler mit türkischen Namen einer Studie zufolge diskriminiert: Sie müssen mehr Bewerbungsbriefe verschicken, bis sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, als ihre Mitbewerber mit deutschen Namen und gleich gutem Schulabschluss, wie aus einer Studie des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hervorgeht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?