HOME

"The Last Guardian" im Test

Auf die Katze gekommen

"The Last Guardian" ist Sonys ungewöhnlichstes Videospiel seit Langem. Darin kämpft ein kleiner Junge an der Seite einer mystischen Katzen-Kreatur. Das Spiel ist ein Meisterwerk - mit Schwächen.

Von Christoph Fröhlich

Präsentation der PS4

Sonys Luftnummer

Von Christoph Fröhlich

High Definition

Eine Frage des Formats

Videospiele

Die neuen Gesellschaftsspiele

"Tomb Raider Anniversary"

Remake einer Ikone

Sony Europachef David Reeves

"Wir haben die Industrie revolutioniert"

Capcom-Entwicklungschef Jun Takeuchi

"Emotionen spielen eine große Rolle"

Playstation 3

Bekannt überraschend, überraschend bekannt

Nintendo Wii

Da ist Bewegung im Spiel

Kai Pflaume

"Zu viel ist immer ungesund"

"Kingdom Hearts II"

Rückkehr ins Disneyland

Trend

Mädchenspiele

"GTA: Liberty City Stories"

Aufgewärmtes aus Gangsters Paradise

Playstation 3

Bekannt überraschend, überraschend bekannt

Playstation 3

"Microsoft hilft der zeitliche Vorsprung nicht weiter"

"Shadow of the Colossus"

16 Tode für ein Leben

Videospielsammlungen

Oldies, but goldies

Nilz Bokelberg

"Deutschland wird von alten Säcken regiert"

Thomas D.

"Der Ego-Shooter wurde vom Militär entwickelt"

Skisport-Spiele

Vom Sofa aus die Piste runter

Skisport-Spiele

Vom Sofa aus die Piste runter

"Destroy All Humans!"

Ein großer Tritt für die Menschheit...

Videospiele

Originelles im Schatten der neuen Riesen

"Xbox 360"

Mit der Kraft der drei Kerne