HOME
«Sonnenblumen»

Farbnuancen

Van Goghs «Sonnenblumen» strahlten früher mehr

Eine Untersuchung hat ergeben, dass die Farben Gelb und Orange, die der niederländische Maler Vincent van Gogh für seine «Sonnenblumen» benutzte, vor 130 Jahren noch viel mehr Strahlkraft hatten als heute.

Vincent van Gogh

Auktion

Angeblicher Revolver von Vincent van Gogh versteigert

Van-Gogh-Selbstbildnis

Mutmaßlicher Suizid-Revolver Van Goghs in Paris versteigert

Tony Stark (Robert Downey Jr.) muss irgendwie zurück auf die Erde kommen

Kino-Tipps

Die wichtigsten Filme im April

"Madonna mit der Blume" von Leonardo da Vinci

Auktionsgewerbe

Von Picasso bis van Gogh – das unglaubliche Geschäft mit Gemälden zum Rekordpreis

Von Silke Müller
Vans mit Vincent Van Gogh Motiv

Van-Gogh-Kollaboration

Die neue Vans-Kollektion ist große Kunst

NEON Logo
Filmszene aus "Loving Vincent"

Zwölf Ölgemälde für eine Sekunde Film

"Loving Vincent" will Kinogeschichte schreiben

Cindy Crawford bis Claudia Schiffer

Supermodels, so wie Starfotograf Peter Lindbergh sie sah

Von Carsten Heidböhmer

Weltweite Suchaktion

Kennen Sie jemanden, der aussieht wie Vincent van Gogh?

Wohnen bei Vincent

Wirklich malerisch!

Gemälde von Van Gogh oder eine reale Unterkunft? 

Wohnen bei Vincent

Ist das ein Gemälde - oder ein Airbnb-Zimmer?

Von Katharina Grimm

"L'Allée des Alyscamps"

Van-Gogh-Gemälde für 60 Millionen Euro ersteigert

Vermeintliche Fälschung

Gemälde ist doch ein echter Van Gogh

Versteckte Kunst

Physiker durchleuchten Gemälde von van Gogh

Van-Gogh-Gemälde gestohlen

Eklatante Sicherheitsmängel erleichtern Kunstraub in Kairo

Museum in Kairo

Diebe klauen wertvolles Van-Gogh-Gemälde

"Le blute fin"

Bisher unbekanntes Van Gogh-Gemälde ausgestellt

Kunstraub in Zürich

Wohin mit den Gemälden?

Spektakulärer Kunstdiebstahl in Zürich

Weiterer Coup der Bilderräuber

Washington

Sightseeing für lau

"Das Kornfeld"

Van Goghs letzter Wille

Kirk Douglas

Bösewicht mit großem Herz

"Authentic"

Software entlarvt Kunstfälscher

Künstlerstreik

"Nutzt die Kunst der Stunde"

Von Carsten Heidböhmer
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(