HOME
Bienen und Schmetterling auf Sonnenblume

Umweltministerin Schulze strebt bundesweites Insektenschutzgesetz an

Nach dem erfolgreichen bayerischen Volksbegehren "Rettet die Bienen" für mehr Artenschutz will Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) ein deutschlandweites Insektenschutzgesetz beschließen

Bienen sitzen auf einer wächsernen Wabe

Öko-Initiative für Bayern

Volksbegehren "Rettet die Bienen" offenbar erfolgreich - Söder lädt Initiatoren zum Gespräch

Initiatoren: Volksbegehren Artenschutz in Bayern erfolgreich

Florian David Fitz setzt sich für die Umwelt ein

Moderatorin Nina Eichinger beim Deutschen Filmball 2019

Deutscher Filmball

Viel nackte Haut und Bienen-Botschafter

Florian David Fitz

Schauspieler

Florian David Fitz macht sich für die Bienen stark

Naturphänomen

Bienen erzeugen eine hypnotisierende Welle - dahinter versteckt sich ein cleverer Trick

Hirsch in Wintergehege

Überlebenskampf im Schnee

Wildtiere leiden, die Schädlinge bleiben: Was der Extremwinter für die Natur bedeutet

Biene

Kampf gegen Artensterben

Rettet die Bienen: Öko-Partei in Bayern will Söder zum Handeln zwingen

Vegan

"Meine perfekte Ernährung"

Teil 2: Darum ist vegan die perfekte Ernährung

Sobald die Bienen Rauch riechen, denken sie, dass der Wald brennt. Dann saugen sie sich mit Honig voll und sind weniger stichfreudig. Ha, reingelegt!

Stichtag

Unser Reporter hat Angst vor Bienen. Höchste Zeit für ihn, einen Imkerkurs zu besuchen!

JWD Logo
Avocado: Sorry liebe Veganer, aber die Frucht ist nicht vegan

Britische TV-Sendung

Sorry, liebe Veganer, aber Avocados sind nicht vegan

NEON Logo

Imkerkurs mit Bienenphobie: Heute ist Stichtag!

JWD Logo
Insekten-Zählaktion "Insektensommer"

Zählaktion "Insektensommer"

In ganz Deutschland werden jetzt Insekten gezählt

Das Schauspieler- und Comedian-Ehepaar Margie Kinsky und Bill Mockridge, "Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter und Experte Detlev Kümmel (v. l.)
TV-Kritik

"Bares für Rares XXL"

"Herrlisch!" und "Sa-gen-haft!": Ein Trödelträumchen aus der "Haschhölle"

Rettet die Bienen! Warum ihr Verschwinden unser aller Leben bedroht
Hörbuch-Tipp

Der Bien. Superorganismus Honigbiene

Ein Volk. Kein Führer. Klappt wunderbar!

Sex und Liebe 3.0

Streaming-Tipps

Liebe und Lebensart: Die spannendsten Dokus im Juni

Rettet die Bienen! Warum ihr Verschwinden unser aller Leben bedroht

Insektensterben

Rettet die Bienen! Denn ohne sie würde es uns allen schlecht ergehen

Von Norbert Höfler
Tote Biene
Kommentar

Insekten in Gefahr

"Wer Bienen retten will, sollte Bio kaufen"

Von Norbert Höfler
Eine Biene sitzt auf einer Blüte

Gefährdete Insekten

Elf Tipps, mit denen Sie zum Bienenretter werden

Von Norbert Höfler
Die kleine Biene mit Herz darüber sagt mehr als tausend Worte. Ein Tribut für die Opfer von Manchester

Ariana Grande

Tweet des Tages

Tom Strobl, Unternehmer und Biologe aus Zürich, auf einer Obstplantage am Bodensee. Die Kirschen blühen. Die Bestäubung muss schnell und sicher sein, denn schon nach zwei Wochen sind die Kirschen verblüht.
Interview

Bienensterben

Warum ein Start-up jetzt Bienen vermietet - und was das für die Umwelt bedeutet

Von Norbert Höfler

Bedrohte Superstars

Biene ist gleich Biene? Von wegen! So unterscheiden Sie Wild- und Honigbiene

Von Ilona Kriesl
Royale Schadenfreude von Herzogin Meghan:?

Herzogin Meghan

Harrys Kampf mit einer Biene erheiterte sie

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.