HOME
Donald Trump (l.) und Stephen Bannon

Trumps Mann im Sicherheitsrat

Warum musste Stephen Bannon gehen?

Zog sich Stephen Bannon geplant zurück? Wurde er fallen gelassen? Ging er freiwillig? Das Aus von Donald Trumps Chefstrategen im Nationalen Sicherheitsrat sorgt für zahllose Spekulationen. Sicher ist nur: Traurig darüber ist niemand.

Von Niels Kruse

Kampf gegen den IS

IS-Kämpfer erobern drei Stadtteile von Kobane

Chuck Hagel blockiert

Showdown im Senat

Neue Ehrenmedaille

US-Militär will Soldaten für Cyber-Einsätze würdigen

US-Verteidigungsminister würdigt französische Erfolge in Mali

US-Militär

Frauen sollen an die Front

US-Militär

Soldatinnen sollen an vorderster Front kämpfen

Umstrittenes Sicherheitsteam

Obama nominiert Brennan und Hagel

Held im Golfkrieg

Ex-US-General Norman Schwarzkopf gestorben

John Kerry, US-Außenminister in spe

Erste Güte und doch zweite Wahl

Nach Angriffen aus Syrien

USA beordern Patriot-Abwehrraketen in die Türkei

Affäre um Ex-CIA-Chef Petraeus

Obama stützt US-Kommandeur Allen

Affäre um Ex-CIA-Chef Petraeus

Afghanistan-Kommandeur gerät ins Visier der Ermittler

Afghanistan-Krieg

Anschlag in Kabul

PORTRÄT: Abruptes Karriereende eines Kriegshelden

Porträt David Petraeus

Der Asket, der sich nach unten schlief

Mohammed-Video

USA sehen Taliban in "letzten Zügen"

Raketenabwehr

USA bauen System in Japan aus

Neil Armstrong

Tod eines amerikanischen Helden

Konflikt in Nahost

Israel rechnet mit 30 Tagen Krieg gegen Iran

Atomstreit mit dem Iran

Israel noch unentschieden über Angriff auf Iran

Treffen in Mekka

Islamische Organisation wird Syrien wohl ausschließen

Bürgerkrieg in Syrien

200.000 Zivilisten fliehen aus Aleppo

"Syrien-Frieden notfalls mit Gewalt"

Clinton will Druck auf Assad verschärfen