HOME

Khashoggi: Türkei kritisiert saudischen Generalstaatsanwalt

Istanbul - Nach Riads Forderung von Todesstrafen im Fall des ermordeten saudischen Regierungskritikers Jamal Kashoggi verlangt die Türkei weitere Aufklärung. Außenminister Mevlüt Cavusoglu sagte, die Stellungnahme des saudischen Generalstaatsanwalts sei «nicht zufriedenstellend» gewesen. Dessen Sprecher hatte verkündet, dass die Staatsanwaltschaft die Todesstrafe für fünf der Täter fordere. Cavusoglu kritisierte, dass es weiter keine Erklärung dazu gebe, wo die Leiche sei. Außerdem meldete er Zweifel an Riads Darstellung an, dass Khashoggi getötet worden sei, nachdem er sich geweigert habe, mit nach Saudi-Arabien zu reisen.

Residenz des saudiarabischen Konsuls in Istanbul

Cavusoglu: Wir haben den USA keinerlei Audioaufnahme zu Khashoggi gegeben

Pompeo (l.) und sein türkischer Kollege Cavusoglu

Pompeo: Washington erwägt Aufhebung von Sanktionen gegen die Türkei

Türkische Polizei durchsucht Residenz

Türkische Ermittler durchsuchen saudiarabische Residenz in Istanbul

Pompeo will saudiarabische Untersuchung abwarten

USA wollen in Khashoggi-Affäre Untersuchung Saudi-Arabiens abwarten

Maas (l.) und Cavusoglu

Außenminister Maas will "enge und konstruktive" Beziehungen zur Türkei

Flüchtlinge aus Idlib auf dem Weg nach Norden

Hunderte Zivilisten fliehen vor syrisch-russischer Offensive aus Idlib

Außenminister Maas beim türkischen Präsidenten Erdogan

Bundesaußenminister bemüht sich in Ankara um Entspannung

Heiko Maas trifft sich in Ankara den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan 

Antrittsbesuch in der Türkei

Maas trifft Erdogan: Worum es bei dem Besuch geht

Besuch in der Türkei: Außenminister Heiko Maas

Internationale Diplomatie

Besuch in der Türkei: Außenminister Maas trifft sich mit Präsident Erdogan

Maas reist kommende Woche in die Türkei

Maas reist am Mittwoch zu Antrittsbesuch in die Türkei

Maas reist kommende Woche in die Türkei

Maas reist am Mittwoch zu Antrittsbesuch in die Türkei

Pastor Brunson muss im Hausarrest bleiben

Pompeo hofft auf baldige Freilassung von in Türkei inhaftiertem US-Pastor

US-Außenminister Mike Pompeo in Singapur

Pompeo: USA meinen es im Fall des inhaftierten US-Pastors "sehr ernst"

Pastor Brunson muss im Hausarrest bleiben

Türkei droht nach US-Sanktionen gegen Minister mit Gegenmaßnahmen

trump brunson erdogan

US-Sanktionen gegen die Türkei

Andrew Brunson: An diesem Pastor entzündet sich der Streit zwischen Trump und Erdogan

Pastor Brunson muss im Hausarrest bleiben

USA verhängen im Streit um Pastor Sanktionen gegen türkische Minister

Pastor Andrew Brunson

Angeklagter

Trump droht Türkei mit Sanktionen wegen angeklagten US-Pastors

Pastor Brunson muss im Hausarrest bleiben

Trump droht Türkei mit Sanktionen wegen angeklagten US-Pastors

Militärfahrzeuge der US-geführten Allianz in Manbidsch

Syrische Kurdenmiliz YPG verkündet Abzug von Truppen aus Manbidsch

Helfer an der Absturzstelle in Kuba
+++ Ticker +++

News des Tages

Havanna: Flugzeug stürzt kurz nach Start ab - drei Überlebende - wohl mehr als 100 Tote

Lawrow zwischen Sarif (l.) und Cavusoglu

Dreier-Gespräche zum Syrien-Konflikt in Moskau

Tillerson mit Erdogan in Ankara

US-Außenminister Tillerson zu Krisengesprächen in Ankara

Türkische Leopard-2-Panzer an der syrischen Grenze

Bundesregierung will türkische Leopard-2-Panzer vorerst nicht nachrüsten