HOME

Erneut 42 000 Sozialwohnungen weniger in Deutschland

Berlin - Der Bestand an Sozialwohnungen in Deutschland schrumpft weiter. Auch im vergangenen Jahr sind deutlich mehr Wohnungen für Bedürftige weggefallen als neu gebaut wurden. So gab es zum Jahresende 2018 fast 42 500 Sozialwohnungen weniger als noch ein Jahr zuvor. Das geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage aus der Linksfraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Insgesamt gab es zum Jahreswechsel fast 1,18 Millionen Sozialmietwohnungen in Deutschland.

Qualitativ hochwertige Kleidung ist seltener geworden, meint Soex-Chef Axel Buchholz
Stern Spezial

Interview mit Soex-Chef

"Wenn wir so weitermachen, sind in 15 Jahren kaum noch Rohstoffe für Textilien vorhanden"

Graffiti-Schmierereien am Gebäude der Tafel in Essen

Essener Tafel

Nach Kritik an Aufnahmestopp: Tafel-Chef denkt über Rücktritt nach

Sabine Werth startete vor 25 Jahren die deutsche Tafel-Bewegung

Jubiläum der Tafel-Bewegung

Sabine Werth kämpft seit 25 Jahren für arme Menschen – und versorgt sie mit Lebensmitteln

In Schlafanzügen spielen Obdachlose den Alltag in Hamburg vor

"Hamburg, mach nicht dicht!"

Kunstaktion soll Obdachlosen helfen, den Winter zu überleben

Von Susanne Baller
Aldi-Schild

Großbritannien

Aldi verteilt an Heiligabend Essen an Bedürftige

Fahrkartenkauf im Essener Hauptbahnhof

Sozialticket

Schwarz-Gelb in NRW will Fahrkarte für Bedürftige abschaffen - und erntet Proteststurm

Hochzeit abgeblasen: Beinahe-Braut lädt Bedürftige zum Festessen ein

30.000-Dollar-Rechnung

Hochzeit abgeblasen: Beinahe-Braut lädt Obdachlose zum Festessen ein

Ein Berliner Tafel-Mitarbeiter packt Obst in eine Tragetasche.

TV-Bericht

Berliner Tafel in der Kritik: Klauen die Helfer Lebensmittel?

Von Daniel Wüstenberg
Bei einer Attacke an einer U-Bahn-Treppe ist ein 18-Jähriger in Bonn schwer verletzt worden
+++ Ticker +++

News des Tages

Attacke in der Bonner U-Bahn: 18-Jähriger schwer verletzt

Donald Trump Kabinett

Geplante Steuerreform

Wie Donald Trump bei den Ärmsten der Armen spart

Von Niels Kruse
Miniatur-Wunderland-Macher Frederik und Gerrit Braun

Gratiseintritt für Bedürftige

Herzlose Flüchtlingsgegner boykottieren Miniatur-Wunderland

Imbissbesitzer Hüseyin Yusuf ist der Dönerverkäufer mit Herz

1,5 Jahre Mahlzeiten für Bedürftige

Dönerverkäufer mit Herz: "Oft kommen mir die Tränen, weil ich so gerührt bin"

Von Denise Snieguole Wachter
Sebastian Stricker, Gründer der App "ShareTheMeal", bekämpft Hunger in Afrika per App

Wissen

Weltverbesserer: ShareTheMeal

NEON Logo

Studie zu Hartz-IV-Empfängern

Zwei Millionen Bedürftige haben schwere Probleme

Singender Pfarrer

Hilfe für Bedürftige aus Bolivien

North Carolina

Priester hilft Armen - Polizei droht mit Knast

Pflege-TÜV

Heimkontrollen sollen verschärft werden

Verkündung des Papstes

Kirche soll an Orten des Leidens präsenter werden

Pferdefleisch-Skandal

Niebel will Pferde-Lasagne an Arme abgeben

Pferdefleisch-Skandal

Gepanschte Lasagne für Arme?

Vorsicht, Satire: Thilo Sarrazin

Entfachen wir den Sturm!

Hartz IV

Poker zu Lasten der Bedürftigen

Hartz-IV-Debatte

Sarrazin empfiehlt Bedürftigen "kaltes Duschen"