HOME

Nachfolgerin für Sabine Bätzing

Mechthild Dyckmans wird neue Drogenbeauftragte

Die FDP-Bundestagsabgeordnete Mechthild Dyckmans soll neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung werden. Die 58- Jährige löst Sabine Bätzing (SPD) ab, die sich mit zahlreichen Vorstößen vor allem gegen Alkohol- und Tabakmissbrauch Jugendlicher profiliert hatte.

Überhangmandate

Wie die SPD ihre Chancen verschenkte

Drogenbeauftragte Bätzing

Anti-Alkohol-Unterricht soll Schüler aufklären

Damit das Surfen und Spielen nicht zur Sucht wird, müssen schon Kinder den Umgang mit Onlineangeboten lernen

Internet-Abhängigkeit

"Onlinesucht muss anerkannt werden"

Gesundheitsschutz

Drogenbeauftragte will absolutes Rauchverbot

Gesundheitskampagne

Streit um Schockbilder auf Zigarettenpackungen

Alkoholexzesse im Internet

Der Kult um Trinkpornos

Drogenbericht der Regierung

Jugendliche saufen zu viel

Bilanz 2008

Zahl der Drogentoten schnellt in die Höhe

Video

Stärkere Kontrollen gegen Komasaufen gefordert

Drogenbeauftragte

Modedroge "Spice" wird verboten

Frohes Fest!

Weihnachten von A-Z

Höhere Steuern

Wein und Bier könnten teurer werden

Kampagne gegen Komasaufen

Schockfotos auf Bierdeckeln

Die Kräutermixtur Spice wirkt berauschend

Modedroge Spice

Räucherwerk als Rauschmittel

Nach dem Willen der Drogenbeauftragten Sabine Bätzing sollen künftig besondere Etiketten auf Alkoholflaschen vor dem Alkoholmissbrauch warnen

Drogenbeauftragte

Warnschilder auf Schnaps und Bier

Alkohol am Steuer

Beckstein findet zwei Maß Bier okay

Werden Raucher künftig als "Kranke" eingestuft?

Suchthilfe

Ärzte wollen Raucher als "krank" einstufen

Nichtraucherschutz

"Helmut Schmidt muss auf den Balkon"

Keine guten Zeiten für Raucher: Laut einer Studie sind sie heute eher isoliert als in den 70ern

Weltnichtrauchertag

Qualmen in Zeiten von Warnfotos und Rauchverbot

Anti-Raucher-Kampagne

Aus für Zigarettenautomaten?

Drogenbericht 2008

"Die Nichtrauchergesetze sind ein Meilenstein"

Drogenbericht

Saufen statt Kiffen

Drogenabhängigkeit

Von der Süchtigen zur Helferin