HOME

Mann stirbt nach polizeilicher Wohnungsdurchsuchung

Hattersheim/Main - Ein 38-Jähriger aus Hattersheim am Main ist aus zunächst ungeklärten Umständen ums Leben gekommen, nachdem Polizisten wenige Stunden zuvor seine Wohnung durchsucht hatten. Eine Cousine habe den Mann tot in dessen Wohnung aufgefunden, berichtete hessenschau.de. Nach der Durchsuchung am Freitagabend soll der Verdächtige über WhatsApp Fotos seiner Verletzungen verbreitet und Polizisten der Misshandlung beschuldigt haben. Bei den Ermittlungen ging es möglicherweise um Drogengeschäfte. Ein Anwalt der Familie habe Strafanzeige wegen Polizeigewalt gestellt.

US-Soldat in Afghanistan getötet

Stau Autobahn

Mobilität

Unter diesen Umständen würden die Deutschen auf ihr Auto verzichten

"Unter anderen Umständen: Liebesrausch": Jana Winter (Natalia Wörner) und Arne Brauner (Martin Brambach) finden beim Mordopfer

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Montag

Yoga in Berlin

Yogakurs kann als Bildungsurlaub gelten

Polizisten

Prozess in Augsburg

Urteil: "Fuck the Police" ist strafbar – aber nur unter bestimmten Umständen

Peter Alexander (2.v.re.), Tochter Susanne (r.), Sohn Michael und Schwiegertochter Rafaela Alexander-Neumayer im Jahr 1994 nach einer Ausstrahlung der "Peter Alexander Show" in Wien.

Michael Neumayer

Mysteriöse Umstände: Sohn von Peter Alexander stirbt mit nur 56 Jahren in der Türkei

Marine Le Pen

Obskurer Deal

Millionen-Kredit an Front National: So dubios lief der Deal mit einer russischen Bank

James Bulger

Mysteriöser Todesfall

Totgeprügelt und Augen ausgestochen - Mafia-Legende James "Whitey" Bulger stirbt in US-Knast

"Unter anderen Umständen: Liebesrausch": Jana Winter (Natalia Wörner, r.) und Arne Brauner (Martin Brambach, r.) finden beim M

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

Fotoreportage

Im Lepradorf

Überlebenswille, Humor und Schönheit unter widrigsten Umständen

"Unter anderen Umständen: Das Versprechen": Arne Brauner (Martin Brambach) und Jana Winter (Natalia Wörner) untersuchen die to

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

"Unter anderen Umständen: Das verschwundene Kind": Jana (Natalia Wörner, 2.v.r.) und ihr Team kommen am Fundort der Leiche an

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

"Tatort: Alles was sie sagen": Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) entdeckt die leblose Alima (Sabrina Amali)

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

Plakat mit Porträt Osama bin Ladens

Stadt Bochum muss abgeschobenen Sami A. aus Tunesien zurückholen

Oberverwaltungsgericht Münster

Stadt Bochum muss abgeschobenen Sami A. aus Tunesien zurückholen

Brutto-Einkommen

Was verdienen eigentlich Pflegekräfte?

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Nellie, 79, und Johan, 76, leben in Kapstadt

Liebesfundstücke

Die Apartheid verbot ihre Liebe - jahrelang mussten sie sich verstecken

NEON Logo
Odile, 47, und Malte, 49, leben in Kalifornien

Serie Liebesfundstücke

Er lebte in den USA, sie auf Mauritius - aus ihrer Brieffreundschaft wurde die große Liebe

NEON Logo
Elvira, 92, und Fortek, 97, leben in Mieszkowice in Polen

Serie Liebesfundstücke

Über Jahrzehnte trennt sie der Eiserne Vorhang - doch ihre Liebe hält

NEON Logo
Renee, 97, und John, 97, leben in Kentucky

Serie Liebesfundstücke

John befreite seine große Liebe Renee aus einem Nazi-Gefangenenlager

NEON Logo
Ramin, 31, und Nima, 29, leben in Washington, D. C.

Serie Liebesfundstücke

Im Iran durften sie sich nicht lieben - heute leben sie ihr "kleines Glück"

NEON Logo
Lois, 86, und Lewis, 86, leben in Michigan

Serie Liebesfundstücke

Als Teenager scheiterte ihre Liebe - im Alter fanden sie einander wieder

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(