HOME
#Neoneuropa

Fotoprojekt zu EU-Wahl

Liebespaare statt Politiker-Köpfe - warum diese Wahlplakate so besonders sind

Bei der letzten EU-Wahl 2014 lag die Wahlbeteiligung der 18- bis 30-Jährigen durchschnittlich bei 28 Prozent. Wie also in diesem Jahr die Aufmerksamkeit der Wähler wecken? Ein Team aus jungen Fotografen versucht es mit Baguette und Liebe, statt mit Plakaten von Politiker-Gesichtern.

NEON Logo
Logo CDU

Wahlplakat-Panne

Die CDU hat ein neues Wahlplakat – und ein peinliches Detail übersehen

Martin Sonneborn von der Partei "Die PARTEI"
Interview

Vor der Bayern-Wahl

"Die PARTEI"-Plakat mit geköpftem Söder: Das sagt Martin Sonneborn zur Kritik

Von Hendrik Holdmann
Umstrittenes Wahlplakat der Satirepartei "Die PARTEI"

Bayernwahl

Geköpfter Söder: Aufregung um "Die PARTEI"-Wahlplakat – CSU prüft rechtliche Schritte

Von Hendrik Holdmann
AfD Oktoberfest Wahlplakat

Wiesn 2017

"Gähnende Leere" auf dem Oktoberfest? Die AfD und ihr nächstes umstrittenes Wahlplakat

Ein Plakat der Aldi Süd Werbekampagne zeigt einen Mann im Anzug, sein Kopf besteht allerdings aus Obst und Gemüse

#ALDInativlos

Lustig oder daneben? Aldi Süd nimmt mit Plakaten Wahlkampf aufs Korn

Von Thomas Krause
Sonneborn Wahlplakat

Bitterböse Satire

Toter Flüchtlingsjunge auf Wahlplakat: Die Partei empört mit "makabrem Schwachsinn"

Interview

Heiko Senking

Der Bürgermeister von Ebstorf über seine Anti-AfD-Aktion: "Wahl zwischen Pest und Cholera"

Von Daniel Wüstenberg
Der türkische Präsident Erdogan auf Wahlplakaten in Köln

Nordrhein-Westfalen

Wie Erdogan indirekten Bundestags-Wahlkampf führt

Von Felix Kirsch
Wo dürfen Wahlplakate hängen? Was darf plakatiert werden? Und wer entscheidet das?

Bundestagswahl 2017

Wo dürfen Wahlplakate hängen? Was darf drauf? Und wer entscheidet das eigentlich?

Von Florian Schillat

Wahl 2017

Wahlquartett zum Spielen und Ausdrucken

trump axt ilgen spd

Skurrile Wahlplakate

"America First? Ilgen Förster!" - SPD-Mann schwingt Axt gegen Trump

An diesem Plakat von AfD-Chefin Frauke Petry entzündete sich Kritik. Im Original ist das Gesicht ihres Sohnes unverpixelt.

AFD

Frauke Petry steht zum umstrittenen Plakat mit ihrem Sohn

Von Daniel Wüstenberg
AfD

Parteien-Werbung

Die Hintergründe der perfiden Wahlplakate der AfD

Von Jenny Kallenbrunnen
Ein gefälschtes Wahlplakat der Grünen in Sachsen-Anhalt. "Grün für Masseneinwanderung"

Wahlkampf in Sachsen-Anhalt

Unbekannte fälschen Wahlplakate: "Grün für Masseneinwanderung"

Wahlplakat der NPD

Panne bei Wahlplakat

NPD will Deutsche zuerst abschieben

Von Tim Schulze
Sackweise Sprüche: Demonstration der "Partei" vor dem Bremer Rathaus am 7. Mai.

Bürgerschaftswahl in Bremen

Die lustigsten Wahlplakate

Die lustige Wahlplakat-Aktion von "Extra 3" zeigt Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz unter anderem als Darth Vader

Wahlplakat-Witz

"Extra 3" verpasst Olaf Scholz mehr Köpfchen

Christian Lindner grinst vor einem FDP-Plakat mit der Aufschrift: "Wir sind dann mal weg - genau wie der Mittelstand"

"Keine Sau braucht die FDP"

Liberale klären Humor-Kampagne auf

Europa- und Kommunalwahl

Die bescheuertsten Wahlplakate 2014

Plakate entfernt

AfD wittert Verschwörung - trotz einfacher Erklärung

Kampagne gegen Rob Ford

Toronto sucht "Bürgermeister, keine Cartoon-Figur"

Gelächter über Wahlplakat

Wenn der CSU-Babo mit seinen Chabos ...

Ordnungswahn im Wahlkampf

Der Plakatiernix von Oberstaufen

Von Katharina Grimm
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(