Anzeige
Anzeige

Erfolg bei der Wahl Wie die AfD als "Kümmerer-Partei" im Osten punktet

Björn Höcke ist einer der bekanntesten Ost-Politiker der AfD
Björn Höcke ist einer der bekanntesten Ost-Politiker der AfD
© Sebastian Kahnert / Picture Alliance
Der Wahlerfolg der AfD in Sachsen und Thüringen ist kein Zufall. Sondern Folge tiefer Verletzungen und Verunsicherungen. Die AfD spielt die Kümmerer-Partei und macht eine Sache verführerisch gut.

Einige Wochen vor der Bundestagswahl erzählte mir eine gute Bekannte, dass sie seit 30 Jahren an keiner Wahl mehr teilgenommen habe. Sie habe sich 1989 vorgenommen, niemals wieder wählen zu gehen – weil sie es niemals mehr tun müssen wollte. Wählen in der DDR war quasi eine Pflicht. Wer es nicht tat, musste mit Konsequenzen, mindestens aber mit Nachfragen rechnen. Also tat man es.

Mehr zum Thema

Newsticker