HOME

Stern Logo Stern-Stimmen

Fußballfans in der arabischen Welt

Simon Kremer - Lost in Nahost

Gooooooooooooal – warum mir Bela Rethy manchmal fehlt

Fußball im Fernsehen – das ist schon mit deutschen Kommentatoren oft so eine Sache. Sie sollten sich ein Beispiel nehmen an den Emotionen anderer Nationen, heißt es. Das ist nicht wirklich eine gute Idee. Denn wer will schon mit Dauerherzrasen Fußball gucken?

Salman ibn Abd al-Aziz Al Saud, König von Saudi-Arabien

Simon Kremer - Lost in Nahost

Perfekter Optimierer: Was uns der weise König von Saudi-Arabien lehrt

Lost in Nahost Touristen Tunesien

Simon Kremer - Lost in Nahost

Gute Touris, schlechte Touris: Am Kebab-Spieß zeigt sich das wahre Gesicht

Tanger Marokko

Simon Kremer - Lost in Nahost

Wir Lonely-Planet-Schmalspur-Weltentdecker

Ein Bücherstand in der Altstadt von Amman. In der Arabischen Welt verehren viele immer noch Adolf Hitler.

Simon Kremer - Lost in Nahost

Hitler im Friseursalon, Hitler im Supermarkt-Bücherregal

Strand von Djerba

Simon Kremer – Lost in Nahost

Jetzt nehmen uns die Flüchtlinge auch noch die Strände weg

Die Vermieterin schnitt die Bilder von Assad immer erst aus den Zeitungen aus, bevor sie sie als als Toilettenpapier verwendete

Simon Kremer – Lost in Nahost

Warum der Personenkult in Syrien zum Problem werden kann, wenn das Toilettenpapier aus ist

Trikots in Afrika

Simon Kremer - Lost in Nahost

Gladbeck in Nordafrika: Warum halb Afrika mit unseren alten Fußballtrikots rumläuft

Wein in Tunesien

Simon Kremer - Lost in Nahost

So trinkt der Orient: Gerne und überall - nur zu Ramadan wird es schwierig

Simon Kremer Handtasche

Simon Kremer - Lost in Nahost

Jungs mit Herrenhandtäschchen: Leider macht ein Babo-Bag noch lange keinen Babo

Lost in Nahost: Der frühere irakische Diktator Saddam Hussein mit Bart

Simon Kremer – Lost in Nahost

Hussein hatte ihn, Gaddafi auch, Arafat sowieso – was fast alle Herrscher in Nahost vereint

Sauerkraut

Simon Kremer - Lost in Nahost

Sauerkraut im Handgepäck: Was man (als Deutscher) im Ausland braucht, um glücklich zu sein

Basar in in der Medina von Tunis

Simon Kremer - Lost in Nahost

Basics für den Basar: Warum Deutsche nicht zum Handeln gemacht sind

Kremer Orient Klischee

Simon Kremer - Lost in Nahost

Klischee Orient: Minztee, Männerhorden und andere Märchen aus 1001 Nacht

Der Autor verspricht die gemobbste Palme, nach Silvester zurückzugeben

Simon Kremer: Lost in Nahost

Auf der Suche nach der Weihnachtspalme von Damaskus

Schaf auf Markt in Tunis

Simon Kremer: Lost in Nahost

Die lieben Nachbarn, oder: Hochzeit ist nur einmal im Leben - das Schaf von nebenan ist immer da

In der Altstadt von Tunis spielt ein junger Mann auf der Oud - und alle steigen ein, berichtet stern-Stimme Simon Kremer

Simon Kremer: Lost in Nahost

Warum ich im Iran gerne mal einen Text von Helene Fischer parat gehabt hätte

Findet, Mädchen können auch blau tragen: stern-Stimme Simon Kremer mit seiner Tochter

Simon Kremer: Lost in Nahost

Ich trete in Tunesien dauernd in kulturelle Fettnäpfchen. In eines aber immer wieder mit Anlauf

Milchkrise in Tunesien

Ein bisschen Lost in Nahost

Die Milchkrise von La Marsa oder: wie uns Tunesien zum Butter-Hamstern zwingt

Simon Kremer: Lost in Nahost

Anti-Baby-Pillen als Mitbringsel oder: Warum Tunesien deutschen Touristinnen zürnt

Geburtsvorbereitungskurs

Simon Kremer: Lost in Nahost

"Und Sie sind?" Über einen Schwangerschaftskurs in Nordafrika