HOME

Finanztest prüft Öko-ETF

Ohne Waffen, Atomkraft und Ausbeutung: So funktioniert die nachhaltige Geldanlage

"Finanztest" zeigt in der aktuellen Ausgabe, wie Sparer mit gutem Gewissen Geld anlegen. Dabei werden Unternehmen ausgeschlossen, die mit Streumunition, Kinderarbeit oder Atomkraft ihr Geld verdienen.

Buchenwälder

«Wir müssen schnell handeln»

Studie: Interesse an nachhaltigen Geldanlagen gestiegen

Pleite?
Serie: Geldanlage für alle

Vermögensaufbau

Zu pleite zum Sparen? Mit diesen Tipps kann man trotzdem Geld zurücklegen

Von Katharina Grimm
Geldanlage
Serie: So geht Geldanlage

Vermögensaufbau

Aktien für Anfänger: Was ist ein Depot - und wofür brauche ich das?

Von Katharina Grimm
Geldanlage
Serie: So geht Geldanlage

Vermögensaufbau

Keine Angst vor Aktien - warum es Zeit ist, die eigenen Finanzen in den Griff zu kriegen

Von Katharina Grimm
Jens Weidmann, Bundesbank-Chef

Jens Weidmann

So legt Deutschlands oberster Banker sein Geld an - eine simple Strategie für jedermann

Investment-Umfrage unter Millennials

UBS-Bericht

Arbeit und Sparsamkeit statt Avocado-Toast? Wie Millennials wirklich mit Geld umgehen

NEON Logo

Geldanlage

Immobilien, Gold, Aktien: Die sieben Chancen auf Reichtum

Von Andreas Hoffmann

Geld anlegen

Keine Ahnung von Aktien und Fonds? So retten Sie Ihr Geld

Aktien, Tagesgeld und Co.

Richtig anlegen: So setzen Sie 2019 auf die richtige Geldanlage

Ferienimmobilie als Anlagetrend: Rendite mit Meerblick

Immobilien

Urlaubshäuser als Geldanlage: Rendite mit Meerblick

Geldanlagen

Indexfonds, Aktien und "Social Trading" – so geht Geld anlegen

NEON Logo
Prachtvolle Hausfassaden an der Rheinuferpromenade in Düsseldorf

Finanzen

Geld in Immobilien anlegen: Hier macht sich Kaufen wirklich bezahlt

Geldanlage: Das sind die Risiken und Chancen aktueller Anlageprodukte

Geldanlage

Finanzvermittler wollen Sparern helfen - doch wie hoch ist das Risiko?

Von Andreas Hoffmann

"Finanztest"

Investieren in Gold: Das müssen Sie über Münzen, Barren und "Papiergold" wissen

Bausparen kann sich noch lohnen

Geldanlage

Finanztest erklärt, wann sich der Bausparvertrag doch noch lohnt

Insel-Kauf als Geldanlage

Diese Paradiese suchen einen neuen Besitzer - ab 10.000 Euro

Rohstoffhändler Matthias Rüth in seinem Bunker in Frankfurt. In mehreren solcher Lagerräume stapeln sich auf insgesamt 1400 Quadratmetern mehr als 100 Tonnen Technologiemetalle und Seltene Erden.

Rohstoffe als Geldanlage

Seltene Erden im Nazi-Bunker: Hier lagert das Gold der Zukunft

Von Daniel Bakir

Von Tagesgeld bis Immobilienfonds

Wer Rendite will, muss Risiken eingehen - die wichtigsten Anlageformen im Check

Von Lorenz Wolf-Doettinchem
Geldanlage für Faule

Sparen trotz Niedrigzinsen

Stiftung Warentest: So funktioniert die Geldanlage für Faule

Vermögensaufbau ohne Absturzgefahr - wie macht man das?

Die richtige Geldanlage für jedes Alter

Angst vor Altersarmut? Unsere Finanztipps für 30- bis 70-Jährige

Leute campen vor einem Schuhladen in Berlin. Der Schuh wurde bereits im Vorhinein bei Ebay für 10.000 Dollar angeboten.

Hype for drive and money

BVG-Schuh wird zur Geldanlage – bis zu 10.000 Dollar bei Ebay

NEON Logo
Fonds zur Geldanlage: Die Hits in den Depots

Geldanlage

Für Einsteiger und Profis: Das sind Deutschlands beliebteste Fonds

Ehe, Frauen, Geldanlage, Altervorsorge

Armutsfalle

Expertin gibt 5 Tipps: Warum Frauen Geld und Liebe trennen sollten

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(