HOME

Regierung alarmiert

Selbstmordserie bei France Telecom

Eine Büroangestellte springt aus dem Fenster, ein Mitarbeiter rammt sich während einer Konferenz ein Messer in den Bauch: In den vergangenen 18 Monaten nahmen sich 23 Beschäftigte der France Telecom das Leben. Jetzt reagiert die Regierung in Paris.

Mobilcom-Prozess

Kein Geld für Schmid

Mobilcom

Streithähne finden ein Ende

UMTS-Lizenzen

Mobilcom fordert Milliardenrückzahlung

Mobilfunk

Mobilcom gibt UMTS-Lizenz zurück

Telekommunikation

Mobilcom verkauft UMTS-Netz an E-Plus

Telekommunikation

Mobilcom-Gründer Schmid stellt Insolvenzantrag

ÜBERNAHME

Hutchison zeigt Interesse an MobilCom

PLEITE

200 Millionen Euro für die Mobilcom-Rettung?

MOBILCOM

Mobilcom: 5.500 zittern um ihre Jobs

TELEKOMMUNIKATION

France-Telekom-Aktien fallen - Kritik an Schuldenentwicklung

TELEKOMMUNIKATION

Kapitalerhöhung und MobilCom-Ärger

MOBILCOM

Das Kanzleramt schaltet sich ein

MOBILCOM

Sorge um FT-Rückzug sorgt für Kurssturz

TELEKOMMUNIKATION

Banken stunden Mobilcom 4,7-Milliarden-Kredit

TELEKOM

Die Talfahrt geht weiter

MOBILCOM

Gerhard Schmid verliert den Machtkampf

AUSSTIEG

Mobilcom-Chef Gerhard Schmid räumt sein Büro

STREIT

France Telecom beendet Kooperation mit Mobilcom

TELEKOMMUNIKATION

Machtübernahme bei MobilCom noch diese Woche?

DEUTSCHE TELEKOM

»Telekom an der Börse abgestraft«

QUARTALSERGEBNIS

Mobilcom-Verluste schnellen in die Höhe

MOBILCOM

»Reine Spekulation« oder bittere Realität?

TELEKOMMUNIKATION

Steigt Hutchison bei der MobilCom ein?