A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesnetzagentur

Nachrichten-Ticker
Weiter viele Fälle von unerlaubter Telefonwerbung

Unerlaubte Telefonwerbung bleibt trotz schärferer Gesetze ein Ärgernis für viele Verbraucher.

Nachrichten-Ticker
Weiter viele Fälle von unerlaubter Telefonwerbung

Trotz schärferer Gesetze bleibt unerlaubte Telefonwerbung für viele Verbraucher ein Ärgernis.

Politik
Politik
Seehofer glaubt nicht an endgültige Irsching-Stilllegung

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) glaubt nicht an eine endgültige Stilllegung des hochmodernen Gaskraftwerks Irsching bei Ingolstadt im kommenden Jahr.

Politik
Politik
Aus für Gaskraftwerk: "Wirtschaftlicher Betrieb unmöglich"

Die Betreiber des hochmodernen Gaskraftwerks Irsching bei Ingolstadt haben nun offiziell die Stilllegung der Anlage angekündigt. Die Blöcke 4 und 5 sollen zum 1. April 2016 vom Netz genommen werden.

Nachrichten-Ticker
Sonnenfinsternis vielerorts in Deutschland gut zu sehen

Bei vielerorts wolkenfreiem Himmel haben Astronomiefans die mit Spannung erwartete partielle Sonnenfinsternis über Deutschland und weiten Teilen Europas bestaunt.

Nachrichten-Ticker
Sonnenfinsternis vielerorts in Deutschland gut zu sehen

Bei vielerorts wolkenfreiem Himmel haben Astronomiefans am Vormittag die mit Spannung erwartete partielle Sonnenfinsternis über Deutschland bestaunt.

Nachrichten-Ticker
Sonnenfinsternis bewirkt laut Netzagentur kein Blackout

Die Bundesnetzagentur sieht in der bevorstehenden partiellen Sonnenfinsternis keine Gefahr eines Blackouts des Stromnetzes.

Nachrichten-Ticker
Briefporto könnte teurer werden

Postkunden müssen sich in Deutschland womöglich auf ein höheres Porto für Briefe einstellen.

Nachrichten-Ticker
Mehr Beschwerden nach Wechsel des Internetanbieters

Die Zahl der Beschwerden von Verbrauchern über Probleme nach dem Wechsel ihres Internetanbieters ist im vergangenen Jahr gestiegen.

Vectoring-Ausbau
Vectoring-Ausbau
Telekom will schnelles Internet auch auf das Land bringen

Die Telekom will 5,9 Millionen ländliche Haushalte neu mit schnellem Internet versorgen. Die Abdeckung Deutschlands soll so bis 2018 auf 80 Prozent steigen. Wettbewerber kritisieren die Pläne.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?