A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ärztekammern

Nachrichten-Ticker
Zahl der OPs variiert je nach Region stark

In einigen Regionen Deutschlands werden Kindern acht Mal häufiger die Mandeln entfernt als anderswo.

Panorama
Panorama
Mandel-OPs in mancher Region achtmal häufiger

Kindern werden in manchen Regionen Deutschlands Studien zufolge achtmal häufiger die Mandeln herausgenommen als anderswo. Ähnlich große regionale Unterschiede gebe es bei Blinddarm- oder Prostata-Operationen.

Studie der Bertelsmann-Stiftung
Studie der Bertelsmann-Stiftung
Operationen in manchen Regionen bis zu achtmal häufiger

Mandeln werden zwei Studien zufolge in manchen Regionen Deutschlands achtmal häufiger operiert als anderswo. Ähnlich große regionale Unterschiede gibt es bei Blinddarm- oder Prostata-Operationen.

Nachrichten-Ticker
Ärzte machen Stress für Behandlungsfehler verantwortlich

Horrormeldungen wie die von der vergessenen Schere im Bauch sind glücklicherweise selten, dennoch haben die Ärztekammern im vergangenen Jahr erneut rund 2200 Behandlungsfehler registriert.

Statistik zu Behandlungsfehlern
Statistik zu Behandlungsfehlern
Ärztepfusch macht Tausende krank

Horrormeldungen wie die von der vergessenen Schere im Bauch sind glücklicherweise selten, dennoch haben die Ärztekammern im vergangenen Jahr erneut rund 2200 Behandlungsfehler registriert.

Umstrittene App
Umstrittene App
Der Hautarzt auf dem Handy

Eine neue App verspricht, bei Hautbeschwerden eine schnelle erste Einschätzung zu liefern - auf der Basis eines eingeschickten Fotos und einiger Angaben. Hilfreicher Service oder Geschäftemacherei?

Vermutete Behandlungsfehler
Vermutete Behandlungsfehler
12.000 Beschwerden gegen Ärzte im vergangenen Jahr

Die Zahl der Patientenbeschwerden wegen vermuteter Behandlungsfehler steigt: Mehr als 12.000 Anträge mussten die Ärztekammern im vergangenen Jahr bearbeiten. Probleme gab es bei Brüchen und Arthrosen.

Gesetzeslücke schließen
Gesetzeslücke schließen
Bahr fordert Gefängnisstrafe für Korruption im Gesundheitswesen

Können Patienten sicher sein, dass Medikamente nicht aus Geldgier verordnet werden? Bei Korruption im Gesundheitswesen klafft eine Gesetzeslücke. Die will Minister Bahr nun schließen.

Pharma-Transparenzkodex
Pharma-Transparenzkodex
Industrie will Zuwendungen an Ärzte veröffentlichen

Wie groß ist der Einfluss der Pharmaindustrie auf Ärzte? Welche Summen fließen und wofür? Die Industrie verspricht, die Zuwendungen an Ärzte offenzulegen - allerdings freiwillig und erst ab 2016.

Gesetzeslücke
Gesetzeslücke
Bahr will Ermittlungen gegen korrupte Ärzte ermöglichen

Laut Urteil des Bundesgerichtshof ist Korruption niedergelassener Ärzte nicht strafbar. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr will dennoch juristische Schritte ermöglichen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?