HOME
Der neue Ärztepräsident Klaus Reinhardt

Klaus Reinhardt ist neuer Ärztepräsident

Klaus Reinhardt ist der neue Präsident der Bundesärztekammer.

Psychotherapie: Pfusch an der Seele der patienten

Gesundheit

Vom Trauma in die Traufe - wenn Psychotherapie schadet

Von Nina Poelchau
Zwei Ärzte während einer Operation. Die Ärztekammer gab die Zahl der Behandlungsfehler im letzten Jahr bekannt.

Bericht der Ärztekammer

So viele Behandlungsfehler machten Ärzte im vergangenen Jahr

Wer sich in die Hände eines Heilpraktikers begibt, sollte sich zuvor über die Qualifikation des Behandelnden informiert haben

Vorsicht, Heilpraktiker!

Warum die sanfte Medizin Ihrer Gesundheit schaden kann

Von Lea Wolz
Dieser Flüchtling aus Syrien hat sie schon: die Gesundheitskarte

Ärztepräsident spricht Klartext

Flüchtlinge sind im Schnitt gesünder als Deutsche

Ein Arzt steckt sich Geldscheine in die Tasche seines Kittels

Bis zu drei Jahre Haft

Korrupte Ärzte müssen künftig mit Strafen rechnen

In Deutschland ist schon der Versuch, ein Organ zu kaufen, strafbar

Suche Niere, biete Geld

Darf man Organe verkaufen?

Sterbehilfe: Pro und Contra

Sollen Ärzte Beihilfe zum Suizid leisten dürfen?

Warten auf eine Therapie

Ärztekammer will schnellere Angebote für psychisch Kranke

Snoke

Arzt wirbt für E-Zigaretten - und stellt sie selbst her

Medizinermangel

Vermeintlicher Medizinermangel - so wenige sind es gar nicht

Organspende-Skandal

Schwere Vorwürfe gegen Münchner Klinik-Chef

Ärzte aus dem Ausland

Ärzte-Chef beklagt mangelnde Deutschkenntnisse

Berliner Charité

Baby-Infektionen weiter rätselhaft

Auffälligkeiten in Münchner Klinikum

Streit um neuen Organspende-Verdacht

Montgomery kündigt Spitzengespräch zu Organspende an

Nach Transplantationsskandal

Spitzengespräch soll Organvergabe neu regeln

Reaktionen auf Kölner Urteil

Gesundheitsminister setzt sich für Beschneidungsrecht ein

Religiöse Beschneidung

Nach Kölner Urteil verzichten viele Ärzte auf Eingriff

Studie über Fangprämien

Kliniken bestechen Ärzte für mehr Patienten

Berliner Gericht stellt fest

Sterbehilfe in Ausnahmefällen erlaubt

Mit 71 Jahren

Ehemaliger Ärztepräsident Hoppe verstorben

Tränengaseinsatz in Athen

Griechenlands Ärzte verklagen den Staat

Tausende bemängeln Ärztepfusch

Regierung will mehr Patientenrechte

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(