A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

MDR

"Doping-Sperre war falsch"
Olympischer Sportbund hält Pechstein für unschuldig

Erneuter Rückenwind für Claudia Pechstein. Nur zwei Wochen nach ihrem Erfolg vor dem Oberlandesgericht München bekommt die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin auch Rückendeckung vom deutschen Sport.

Kultur
Kultur
"Polizeiruf 110": Krimi-Kooperation von MDR und NDR

Die "Polizeiruf 110"-Kommissare aus Rostock und Magdeburg werden im Herbst erstmals gemeinsam ermitteln. Geplant sei ein Zweiteiler zu einem großen Fall, sagte MDR-Fernsehspielchefin Jana Brandt.

+++ Anti-Pegida-Demonstrationen +++
+++ Anti-Pegida-Demonstrationen +++
Dresden hat ein Zeichen gegen Pegida gesetzt

Bundesweit gingen wieder Anhänger und Gegner von Pegida auf die Straße. Zehntausende feierten in Dresden und zeigten die Weltoffenheit ihrer Stadt. Die Ereignisse des Montagabend zum Nachlesen.

Nachrichten-Ticker
Rebellen in Ostukraine kündigen Offensive an

Nach dem Rückzug der ukrainischen Streitkräfte vom Flughafen Donezk wollen die Rebellen weiter Richtung Westen vorrücken.

Nachrichten-Ticker
Rebellen in Ostukraine kündigen Offensive an

Nach dem Rückzug der ukrainischen Streitkräfte vom Flughafen Donezk wollen die Rebellen weiter Richtung Westen vorrücken.

Politik
Politik
Leipzig denkt nach Tumulten über Auflagen für Legida nach

Nach der Randale rund um die islamkritische Legida-Demonstration will Leipzig Konsequenzen ziehen.

Islamgegner in Leipzig
Islamgegner in Leipzig
Journalisten bei Legida-Demo angegriffen

Bei der Legida-Demonstration in Leipzig ist es am Abend zu Auseinandersetzungen gekommen. Mehrere Polizisten wurden laut Polizei verletzt. Auch Journalisten seien attackiert worden.

Legida-Aufmarsch in Leipzig
Legida-Aufmarsch in Leipzig
Tumulte und Verletzte nach Anti-Islam-Demo

Rund 60.000 Menschen wollte Legida mobilisieren, es wurden deutlich weniger. Zudem hatten die Gegendemonstranten ein Übergewicht. Zum Ende der Demo konnte die Polizei die Gruppen nicht mehr trennen.

Kultur
Kultur
Öffentlich-Rechtliche dominieren Grimme-Nominierungen

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender sind bei den Nominierungen für die 51. Grimme-Preise den privaten enteilt. Sie stellen 58 der 62 Anwärter für die begehrten Auszeichnungen für Qualitätsfernsehen.

Kultur
Kultur
Der 51. Grimme-Preis: Nominierungen

Der 51. Grimme-Preis wird in drei Kategorien vergeben: "Fiktion", "Information und Kultur" und "Unterhaltung". In jeder Kategorie kommen Spezialpreise hinzu. Ein Überblick über die nominierten Filme und Filmemacher:

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?