A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bagdad

Islamischer Staat im Irak
Islamischer Staat im Irak
Wichtiger IS-Verbündeter getötet

Im Irak soll ein wichtiger Mann der IS-Terrormiliz getötet worden sein. Der Vize des früheren Diktators Saddam Hussein sei bei einem Militäreinsatz ums Leben gekommen.

Nachrichten-Ticker
Früherer Saddam-Hussein-Vize offenbar im Irak getötet

Bei Kämpfen gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) haben Bagdad-treue Truppen offenbar den früheren Stellvertreter von Ex-Diktator Saddam Hussein getötet.

Nachrichten-Ticker
Deutsche verübten kürzlich Anschläge im Irak und Syrien

In Syrien und dem Irak haben laut einem Zeitungsbericht in den vergangenen Tagen wohl zwei Islamisten aus Deutschland Selbstmordanschläge verübt.

Nachrichten-Ticker
Deutsche an Folterungen der IS-Miliz beteiligt

Deutsche Dschihadisten sollen sich an der Folterung von Geiseln der Extremistengruppe Islamischer Staat (IS) beteiligt haben.

Politik
Politik
Blackwater-Söldner in USA wegen Totschlags im Irak verurteilt

Fast acht Jahre nach dem Tod 14 irakischer Zivilisten in Bagdad hat ein Gericht in Washington vier Ex-Söldner der amerikanischen Sicherheitsfirma Blackwater zu hohen Haftstrafen verurteilt.

Politik
Politik
Terrormiliz IS kämpft in irakischer Raffinerie

Nach erheblichen Gebietsverlusten in den letzten Monaten ist die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in die nordirakische Raffinerie Baidschi eingedrungen.

Nachrichten-Ticker
Massaker in Bagdad: Lange Haft für Blackwater-Söldner

Sieben Jahre nach einem Blutbad in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind vier ehemalige Mitarbeiter der privaten US-Sicherheitsfirma Blackwater zu langen Haftstrafen verurteilt worden.

Massaker im Irak
Massaker im Irak
Ex-Blackwater-Söldner wegen Mordes und Totschlags verurteilt

Sie schossen 2007 auf einem belebten Platz in Bagdad willkürlich in die Menge. Jetzt sind vier Ex-Mitglieder der privaten US-Sicherheitsfirma Blackwater dafür zu langen Haftstrafen verurteilt worden.

Sport
Sport
Kaymer mit Fehlstart beim Masters - Langer im Mittelfeld

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat beim 79. Masters einen Fehlstart hingelegt. Der US-Open-Sieger spielte zum Auftakt des ersten Major-Turniers des Jahres nur eine schwache 76er Runde.

Politik
Politik
IS lässt mehr als 200 Jesiden im Irak frei

Nach monatelanger Geiselhaft hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden des Iraks mehr als 200 Angehörige der religiösen Minderheit der Jesiden freigelassen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Bagdad auf Wikipedia

Bagdad ist die Hauptstadt des Irak und des gleichnamigen Gouvernements. Sie ist mit 5,3 Millionen Einwohnern (2008) eine der größten Städte im Nahen Osten. In der Metropolregion, die weit über die Grenzen des Gouvernements hinausreicht, leben 10,6 Millionen Menschen (2008). Die Stadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes sowie Sitz der irakischen Regierung, des Parlaments, aller staatlichen und religiösen Zentralbehörden sowie zahlreicher diplomatischer Vertret...

mehr auf wikipedia.org