A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bagdad

Nachrichten-Ticker
Kurdenkämpfer rücken an drei Fronten gegen IS vor

Mit der Unterstützung von Artillerie und Kampfflugzeugen haben kurdische Truppen eine Offensive gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im Nordirak gestartet.

Nachrichten-Ticker
Kurden starten Offensive gegen IS an drei Fronten

Kurdische Truppen haben nach eigenen Angaben eine Offensive gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im Nordirak gestartet.

Politik
Hintergrund: Misshandlungs-Foto erinnert an Abu-Ghoreib-Skandal

In einer Flüchtlingsunterkunft im nordrhein-westfälischen Burbach haben sich private Sicherheitsleute bei der Misshandlung von Asylbewerbern fotografieren lassen.

Politik
Politik
Report: Fotos wie aus Abu Ghraib

In einer Unterkunft für Flüchtlinge haben Sicherheitsleute Asylsuchende misshandelt und gedemütigt. Das beweisen schockierende Handy-Bilder. Noch ist unklar, wie es so weit kommen konnte.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Flüchtlingsfolter ist Systemversagen

In Burbach misshandelten Sicherheitsleute Flüchtlinge. Auch in Essen wird ermittelt. Noch sind es Einzelfälle. Doch sie zeigen: Deutschland ist mit der Flüchtlingswelle überfordert.

Politik
Politik
Kurden-Kämpfer werden in Bayern ausgebildet

In der Infanterieschule Hammelburg in Bayern hat die Ausbildung kurdischer Soldaten begonnen. Sie würden in der Handhabung von Panzerabwehrraketen des Typs "Milan" unterwiesen, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Berlin.

Terrormiliz Islamischer Staat
Terrormiliz Islamischer Staat
Erdogan will Kampf gegen IS militärisch unterstützen

Der Vormarsch der Extremisten in Syrien geht unvermindert weiter. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan spricht sich für den Einsatz von Bodentruppen aus und will eine Flugverbotszone.

Kampf gegen den IS
Kampf gegen den IS
Kämpfe um syrische Grenzstadt Kobane dauern an

Die Bundeswehr hat in Bayern mit der Ausblildung von Peschmerga-Kämpfern begonnen. Unterdessen gingen die Kämpfe um die kurdische Stadt Kobane in Syrien weiter. Alle Ereignisse des Tages im Überblick.

Politik
Politik
Kampfjets kehren ohne Waffeneinsatz aus Irak zurück

Voll bewaffnete britische Jets sind erstmals zu einem Kampfeinsatz gegen die IS-Terrormiliz in den Irak geflogen.

Nachrichten-Ticker
Weitere Maschine mit deutschen Waffen im Irak gelandet

Eine weitere Maschine mit deutschen Waffen zur Unterstützung der kurdischen Peschmerga im Kampf gegen die Dschihadisten-Gruppe Islamischer Staat (IS) ist im Irak eingetroffen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Bagdad auf Wikipedia

Bagdad ist die Hauptstadt des Irak und des gleichnamigen Gouvernements. Sie ist mit 5,3 Millionen Einwohnern (2008) eine der größten Städte im Nahen Osten. In der Metropolregion, die weit über die Grenzen des Gouvernements hinausreicht, leben 10,6 Millionen Menschen (2008). Die Stadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes sowie Sitz der irakischen Regierung, des Parlaments, aller staatlichen und religiösen Zentralbehörden sowie zahlreicher diplomatischer Vertret...

mehr auf wikipedia.org