HOME
In ihrem Propaganda-Magazin hat die Terrorgruppe Islamischer Staat ein Foto der vermeintlichen deutschen Dschihad-Zwillinge veröffentlicht

Deutsche Terror-Zwillinge

Jung, schön, erfolgreich - warum starben die Zwillinge für den IS?

Rauch steigt auf von dem Parkplatz, auf dem die Autobomben explodierten

Anschläge in Bagdad

Autobomben explodieren vor Luxushotels

Unterstützt von schiitischen Milizen wollen die irakischen Truppen den Islamischen Staat zurückdrängen

Kampf gegen den IS

Iraks Streitkräfte beginnen mit Gegenoffensive

Der irakischen Armee mangele es an dem Willen, "den IS zu bekämpfen und sich selbst zu verteidigen", kritisierte Carter

US-Verteidigungsminister Carter

"Irakische Truppen haben keinen Kampfwillen gezeigt"

In der Region um die antike Oasenstadt Palmyra wird seit Tagen heftig gekämpft. Jetzt hat die IS-Miliz einen strategisch wichtigen Posten an der syrisch-irakischen Grenze eingenommen (Archivbild)

Syrisch-irakische Grenze

IS kontrolliert wichtigen Grenzübergang Al-Walid

Hunderte Iraker, die aus der Gegend um die Provinzhauptstadt Ramadi geflohen sind, sind auf dem Weg nach Bagdad

IS-Terror

25.000 Menschen nach Ramadi-Eroberung auf der Flucht

Iraker gegen den IS: Der Fall der Stadt Ramadi ist eine Demütigung für die Regierung in Bagdad

"Die Welt verstehen" - stern-Reporter erklären

Wie steht es um die Macht des Islamischen Staats?

Noch ist alles ruhig zwischen Mossul und der türkischen Grenze

Zwischen Irak und Türkei

Wie zwei Deutsche versuchten, vor dem IS zu flüchten

Auch über einigen Häusern der Stadt Tikrit weht nun wieder die irakische Fahne

Großoffensive gegen den IS

Iraks Armee kämpft sich ins Zentrum von Tikrit vor

Kampf gegen Terrormiliz

Iraks Armee startet Großangriff auf IS-Hochburg Tikrit

Rauch steigt über der Ölstadt Kirkuk auf, während Peschmerga-Einheiten Stellung beziehen

Irak

IS rückt auf kurdische Ölstadt Kirkuk vor

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf dem Flug nach Bagdad

Truppenispektion im Irak

Von der Leyen sieht auch Deutschland durch IS bedroht

Seit 100 Tagen wird Kobane von dem IS belagert. Nach Angaben von Menschenrechtlern sind bislang 1431 Menschen ums Leben gekommen, darunter 951 Kämpfer der Terrormiliz.

Terrormiliz in Syrien

IS schießt Kampfjet ab - Pilot gefangen

Pentagon

Mehrere hohe IS-Kommandeure bei Luftangriffen getötet

CIA-Folterbericht der USA

Amerikas dunkelste Stunden

Kampf gegen Islamisten-Vormarsch

Iran greift IS-Stellungen im Irak an

Syrien und Irak

Schwere Rückschläge für Islamischen Staat

Islamischer Staat

US-Militärchef berät im Irak über Kampf gegen IS

IS-Terror in Irak

Mindestens 31 Tote bei Anschlag in Bagdad

Kampf gegen IS

Kanada fliegt erste Einsätze gegen Dschihadisten

Selbstmordanschlag in Bagdad

Sprengstoff-Lkw rast in Kontrollpunkt

US-Sicherheitsunternehmen Blackwater

Ein Mal Mord, drei Mal Totschlag

US-Sicherheitsunternehmen Blackwater

Ein Mal Mord, drei Mal Totschlag

Kampf gegen IS

Dschihadisten starten neuen Vorstoß auf Kobane