A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kairo

Nachrichten-Ticker
Ägyptens Ex-Präsident Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt

Der 2013 vom Militär gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist in seinem ersten Gerichtsverfahren einem Todesurteil entgangen.

Nachrichten-Ticker
Ägyptens Ex-Präsident Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt

Der 2013 vom Militär gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist in seinem ersten Gerichtsverfahren einem Todesurteil entgangen.

Politik
Politik
20 Jahre Haft für Ägyptens Ex-Präsident Mursi

Der 2013 gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist erstmals verurteilt worden und soll wegen Anstiftung zur Gewalt gegen Demonstranten 20 Jahre hinter Gitter.

Ehemaliger Präsident Ägyptens
Ehemaliger Präsident Ägyptens
Mursi muss für 20 Jahre ins Gefängnis

Der 2013 vom Militär gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er trage Verantwortung für Verhaftungen und Folterungen von Demonstranten.

Nachrichten-Ticker
Ägyptens Ex-Präsident Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt

Der 2013 vom Militär gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist zu 20 Jahren Haft verurteilt worden.

Nachrichten-Ticker
Ägyptens Ex-Präsident Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt

Der 2013 gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist zu 20 Jahren Haft verurteilt worden.

Kultur
Frankreichs Musikidol Richard Anthony gestorben

Paris (dpa) ? Der französische Sänger Richard Anthony, Frankreichs Musikidol der 60er-Jahre, ist tot.

Politik
Politik
Erneut Todesurteil für Muslimbrüder-Chef und Kader in Ägypten

Ein Strafgericht in Kairo hat den Führer der verbotenen Muslimbruderschaft in Ägypten, Mohammed Badie, und 13 weitere ranghohe Kader der Organisation zum Tode verurteilt.

Politik
Politik
Hintergrund: Die Ableger des Islamischen Staates

Seit ihrem Vormarsch im Irak und in Syrien buhlt die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit Al-Kaida um die Vorherrschaft im globalen Islamismus. Diverse Gruppen haben sich der IS-Bewegung angeschlossen.

Politik
Politik
Bericht: Islamisten verschleppten Hunderte Kurden in Syrien

Islamistische Aufständische haben in Syrien mehr als 200 kurdische Zivilisten entführt und wenig später im Austausch für drei Inhaftierte wieder frei gelassen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Kairo auf Wikipedia

Kairo (arabisch ‏القاهرة‎, al-Qāhira – „die Starke“ oder „die Eroberin“) ist die Hauptstadt Ägyptens und die größte Stadt der arabischen Welt. Von Ägyptern wird die Stadt oftmals auch einfach mit dem Landesnamen – ‏مصر‎, hocharabisch Misr, ägyptisch-arabisch Masr – bezeichnet. Kairo ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Ägyptens und der Arabischen Welt. Die Stadt ist Sitz der ägyptischen Regierung, des Parlaments, aller staatlichen und religiösen Zentralbe...

mehr auf wikipedia.org