A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kairo

Politik
Politik
EU und Afrika wollen Flüchtlingsströme eindämmen

Die EU und Afrika wollen die illegale Einwanderung nach Europa gemeinsam bekämpfen - konkrete Lösungen bleiben sie aber schuldig. Beim EU-Afrika-Gipfel vereinbarten beide Seiten, dafür zu sorgen, dass weniger Menschen ihre afrikanische Heimat Richtung Europa verlassen.

Politik
Politik
Europa will sich in Afrika stärker engagieren

Die Europäische Union will sich stärker in Afrika engagieren - in der Wirtschaft wie auch bei der Friedenssicherung.

Video
Video
Mehrere Explosionen vor Universität Kairo

Dabei wurde nach Angaben von Sicherheitskräften ein hochrangiger Polizeioffizier getötet.

Ägypten
Ägypten
Armeechef Al-Sisi will Präsident werden

Ägyptens Armeechef Abdel Fatah al-Sisi wird laut eigener Erklärung sein militärisches Amt aufgeben und für das Präsidentenamt kandidieren. Al-Sissi hatte im vergangenen Jahr Präsident Mursi gestürzt.

Politik
Politik
Al-Sisi kündigt Präsidentschaftskandidatur in Ägypten an

Der mächtige ägyptische Militärchef Abdel Fattah al-Sisi tritt bei den Präsidentschaftswahlen als Kandidat an.

Nachrichten-Ticker
Ägyptens Justiz setzt Feldzug gegen Islamisten fort

Nach der Verhängung der Todesstrafe gegen mehr als 500 Anhänger des gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi hat die Justiz ihren Feldzug gegen die Islamisten fortgesetzt.

Nachrichten-Ticker
700 weitere Mursi-Anhänger stehen in Ägypten vor Gericht

Nach den Todesurteilen gegen mehr als 500 ägyptische Muslimbrüder stehen seit heute etwa 700 weitere Anhänger des im Juli gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi vor Gericht.

Nachrichten-Ticker
700 weitere Mursi-Anhänger stehen in Kairo vor Gericht

Nach den Todesurteilen gegen mehr als 500 ägyptische Muslimbrüder stehen seit heute etwa 700 weitere Anhänger des im Juli gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi vor Gericht.

Politik
Politik
Weiterer Massenprozess gegen Islamisten in Oberägypten

Einen Tag nach den Todesurteilen gegen 529 Islamisten ist am Dienstag in der oberägyptischen Stadt Minia ein weiteres Massenverfahren gegen Anhänger der Muslimbruderschaft fortgesetzt worden.

Nachrichten-Ticker
700 weitere Mursi-Anhänger stehen in Kairo vor Gericht

Nach den Todesurteilen gegen mehr als 500 ägyptische stehen seit heute etwa 700 weitere Anhänger des im Juli gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi vor Gericht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Kairo auf Wikipedia

Kairo (arabisch ‏القاهرة‎, al-Qāhira – „die Starke“ oder „die Eroberin“) ist die Hauptstadt Ägyptens und die größte Stadt der arabischen Welt. Von Ägyptern wird die Stadt oftmals auch einfach mit dem Landesnamen – ‏مصر‎, hocharabisch Misr, ägyptisch-arabisch Masr – bezeichnet. Kairo ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Ägyptens und der Arabischen Welt. Die Stadt ist Sitz der ägyptischen Regierung, des Parlaments, aller staatlichen und religiösen Zentralbe...

mehr auf wikipedia.org