A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Libyen

Nachrichten-Ticker
Libysche Regierung verliert Kontrolle über Hauptstadt

Die libysche Übergangsregierung hat die Kontrolle über die Hauptstadt Tripolis verloren.

Politik
Politik
EU einigt sich auf Spitzenjobs für Mogherini und Tusk

Die Europäische Union hat für die nächsten Jahre eine neue Führung. Der EU-Sondergipfel bestimmte den polnischen Regierungschef Donald Tusk (57) zum neuen EU-Ratspräsidenten. Die italienische Außenministerin Federica Mogherini (41) soll neue EU-Außenbeauftragte werden.

Politik
Politik
EU-Spitzenjobs gehen an Mogherini und Tusk

Die Europäische Union hat für die nächsten Jahre eine neue Führung. Der EU-Sondergipfel bestimmte den polnischen Regierungschef Donald Tusk (57) zum neuen EU-Ratspräsidenten. Die italienische Außenministerin Federica Mogherini (41) soll neue EU-Außenbeauftragte werden.

Politik
Politik
UN-Sicherheitsrat weitet Sanktionen gegen Libyen aus

Der UN-Sicherheitsrat hat seine Sanktionen gegen Libyen ausgeweitet.

Politik
Politik
UN: Über 300 tote Bootsflüchtlinge in fünf Tagen

Konflikte im Nahen Osten und Afrika treiben immer mehr Menschen zur lebensgefährlichen Flucht über das Mittelmeer. Skrupellose Schleuser schicken sie von Libyen aus in überladenen Booten auf hohe See.

Krisenherde im Überblick
Krisenherde im Überblick
Wo der Nahe und Mittlere Osten zurzeit in Aufruhr sind

Binnen weniger Wochen, so hat es den Anschein, eskalieren die Konflikte im Nahen und Mittleren Osten. Woran liegt das? Wer verfolgt welche Interessen? Ein Überblick über die aktuelle Lage.

Libyen
Libyen
Islamisten erobern Flughafen in Tripolis

Nach eigenen Angaben haben islamistische Milizen den Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis eingenommen. Außerhalb des Flughafens gehen die Kämpfe weiter. Das berichten libysche Medien.

Politik
Politik
Islamisten erobern nach eigenen Angaben Flughafen in Tripolis

Nach wochenlangen Kämpfen haben islamistische Milizen nach eigenen Angaben den Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis eingenommen. Das berichteten libysche Medien am Samstagabend.

Umstrittener Milliardendeal
Umstrittener Milliardendeal
Bundesregierung erlaubt Verkauf von RWE-Dea

Intensive Prüfung, keine Einwände: Der RWE-Konzern darf seine Öl- und Gassparte Dea verkaufen. Die umstrittene Veräußerung soll dem verschuldeten Unternehmen gut fünf Milliarden Euro einbringen.

Politik
Journalist James Foley: Vom Lehrer zum Kriegsreporter

Der Journalist James ("Jim") Foley (40) war ein Kriegsreporter aus Leidenschaft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Libyen auf Wikipedia

Libyen (arabisch ‏ليبيا‎ Lībiyā, amtlich Sozialistische Libysch-Arabische Volks-Dschamahirija, in der amtlichen Kurzform Libysch-Arabische Dschamahirija), ist ein Staat im Norden Afrikas. Er liegt am Mittelmeer und grenzt im Osten an Ägypten und Sudan, im Süden an Niger und Tschad und im Westen an die Maghreb-Staaten Tunesien und Algerien.

mehr auf wikipedia.org