A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Luxor

Gigantischer Fund in Ägypten
Gigantischer Fund in Ägypten
Archäologen bergen Pharaonen-Statuen

Die beschädigten Statuen zeigen den Pharao Amonhotep III und waren in seinem Grabtempel verschüttet. Die riesigen steinernen Abbilder wurden nun zusammen gesetzt und der Öffentlichkeit präsentiert.

Nachrichten-Ticker
Zwei weitere Pharaonen-Statuen in Luxor gefunden

Archäologen haben in der ägyptischen Tempelstadt Luxor zwei bislang unbekannte Statuen von Pharao Amenhotep III.

Wissenstest
Wissenstest
Erkennen Sie diese Sehenswürdigkeiten?

Die Attraktionen in den Metropolen Europas sind weltbekannt. Doch schaffen Sie es, über ein Detailfoto auf das Ganze zu schließen? Erraten Sie die bekannten Wahrzeichen.

Nachrichten-Ticker
Ägypten: Dschihadisten bekennen sich zu Anschlag auf Bus

Zwei Tage nach dem tödlichen Anschlag auf einen Touristenbus auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel hat sich eine Dschihadisten-Gruppe zu der Tat bekannt.

Nachrichten-Ticker
Anschlag auf Reisebus in Ägypten: Mindestens vier Tote

Mindestens vier Menschen, darunter drei südkoreanische Touristen, sind auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel bei einem Bombenanschlag auf einen Reisebus getötet worden.

Nachrichten-Ticker
Vier Tote bei Anschlag auf Touristenbus in Ägypten

Mindestens vier Menschen sind auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel bei einem Bombenanschlag auf einen Reisebus mit südkoreanischen Touristen getötet worden.

Nachrichten-Ticker
Polizei setzt Tränengas gegen Demonstranten in Kairo ein

Mit Tränengas ist die ägyptische Polizei gegen hunderte islamistische und liberale Demonstranten in Kairo vorgegangen.

Nachrichten-Ticker
Polizei setzt Tränengas gegen Demonstranten in Kairo ein

Mit Tränengas ist die ägyptische Polizei gegen hunderte islamistische und liberale Demonstranten in Kairo vorgegangen.

Tourismuskrise in Ägypten
Tourismuskrise in Ägypten
Luxor verkommt zur Geisterstadt

Leere Hotels, vereinsamte Tempel und Souvenirs zu Schleuderpreisen - kaum ein Tourist besucht die weltberühmte Sehenswürdigkeiten in Oberägypten. Sogar die Kutscherpferde sind am Verhungern.

Sicherheitshinweise für Ägypten
Sicherheitshinweise für Ägypten
Badeurlaubern droht Ausgangssperre

Wegen der Gewaltausbrüche in Ägypten hat das Außenministerium seine Teilreisewarnung verschärft. Man fürchtet, dass sich die Sicherheitslage verschlechtern wird. Was Urlauber jetzt wissen müssen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Luxor auf Wikipedia

Luxor (arabisch ‏الأقصر‎ al-Uqsur, die Stadt der Paläste, vielleicht von ‏القصور‎ al-qusūr, die Burgen, oder al-qasr, die Kaserne, die ins Deutsche übernommene Arabisierung des lateinischen castrum) ist eine am Nil gelegene Stadt in Ägypten, in der aktuell 422.407 Einwohner leben. In und um Luxor befinden sich einige der wichtigsten archäologischen Stätten Ägyptens, aufgrund derer der Fremdenverkehr einen der wichtigsten Wirtschaftszweige dieser Stadt bildet. Luxor verfügt übe...

mehr auf wikipedia.org