A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Girokonto

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Wir haben ein Recht auf Rausch

Der Mensch kann nicht nur nützlich sein. Und es ist auch ganz erholsam, den Denkmuskel mal erschlaffen zu lassen. Mitunter reicht Kamillentee dafür nicht aus.

Fahne der Sparkasse sorgt für Aufregung
Fahne der Sparkasse sorgt für Aufregung
"Ein Volk, ein Reich, ein Girokonto!"

Nach dem "braunen" Hemd des ZDF ist jetzt eine Fahne der Berliner Sparkasse der Aufreger im Netz. Doch reichen eine Farbe und eine Zahl aus, um Nazi-Assoziationen zu wecken?

Nachrichten-Ticker
Justizminister Maas will niedrigere Dispozinsen

Angesichts anhaltend hoher Dispozinsen droht Justizminister Heiko Maas (SPD) den Banken jetzt mit einem Gesetz.

Von Ebola bis IS
Von Ebola bis IS
Krisen bremsen Kauflust der Verbraucher

Krisen verunsichern Verbraucher - und lassen Konsumenten wieder stärker abwägen, ob sie Smartphone, Möbel oder Mode kaufen. Doch nicht alle Befürchtungen sind begründet.

Nachrichten-Ticker
Stiftung Warentest fordert "fairen" Dispo

Die Dispozinsen sinken zwar langsam, aber die Banken haben neue Wege gefunden, um ihre Kunden zu schröpfen.

Finanztest checkt Dispozinsen
Finanztest checkt Dispozinsen
Wie Banken bei Überziehungskrediten tricksen

Innerhalb eines Jahres haben einige Geldhäuser in Deutschland den Dispozins gesenkt - dennoch bleiben die Kosten für Kunden zu hoch. Und: Banken holen sich das Geld durch die Hintertür zurück.

Stiftung Warentest
Stiftung Warentest
Banken zocken Kunden mit hohen Dispozinsen ab

Das Überziehen von Konten ist noch immer viel zu teuer: Trotz niedriger Leitzinsen langen einige Institute weiter kräftig zu und kassieren Dispozinsen von 13 Prozent und mehr.

Verbraucherschützer fordern Deckelung
Verbraucherschützer fordern Deckelung
Der lange Kampf gegen hohe Dispozinsen

Schuldenfalle Girokonto: Politik und Verbraucherschützer fordern niedrigere Dispozinsen zur Entlastung der Kunden. Einige Banken haben bereits reagiert.

Teure Dispo-Zinsen
Teure Dispo-Zinsen
Jeder fünfte Bankkunde verschuldet sich

Die gute Nachricht vorab: Die Deutschen können vergleichsweise gut mit Geld umgehen. Nur 20 Prozent überziehen ihr Konto. Die schlechte Nachricht: Dispo-Zinsen sind teuer und nicht transparent.

Nachrichten-Ticker
Jeder fünfte Bankkunde überzieht sein Bankkonto

Die Mehrheit der Bankkunden hat die Geldflüsse auf dem Girokonto offenbar gut im Griff: Nur knapp jeder fünfte Kunde mit einem Dispokredit greift einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge auf diesen zurück.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?