Andrzej Rybak

Reporter

Als gebürtiger Warschauer wurde er bei einem Aufenthalt in Deutschland durch das von General Wojciech Jaruzelski am 13. Dezember 1981 verhängte Kriegsrecht überrascht. Er blieb in Hamburg, studierte Völkerkunde und Journalistik, begann 1988 als freier Journalist zu schreiben. Danach berichtete er von dem Zerfall des Ostblocks für das "Hamburger Abendblatt", über die Kriege in Jugoslawien für den "Spiegel", war Korrespondent in Moskau für "Die Woche" und die "Financial Times Deutschland" und in Warschau für den "Spiegel". 
Kriegserfahrungen sammelte er als Reporter während der Kriege in Tschetschenien, Irak und Afghanistan. 


Artikel von Andrzej Rybak