HOME
Unfallstelle bei Stolberg

Fahrlässige Tötung

Fünf Tote bei Kollision - Dreieinhalb Jahre Haft

Ein junger Mann soll frontal in das Auto einer Familie gerast sein, fünf Menschen starben. Der inzwischen 22 Jahre alte Angeklagte wird jetzt zu mehrjähriger Haft verurteilt.

Video

Landstraße von Pflanzen blockiert

Die Regionalstraße in der irischen Grafschaft Donegal  heißt jetzt R2D2

Umbennung der R242

Irland benennt Landstraße nach "Star Wars"-Roboter R2D2

Ein Screenshot des Unfall-Videos

Keine Erste Hilfe

Tödlicher Unfall: Autofahrer helfen nicht, sondern drehen um - Polizei ermittelt

Das Unglücksauto

Autofahrer in Nordrhein-Westfalen von umstürzendem Baum erschlagen

Ignorante LKW-Raser gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr.

Verkehrsrowdy

Lebensgefährliches Überholmanöver: LKW-Fahrer rast trotz Gegenverkehr auf falscher Straßenseite

Marc auf seinem Schulweg: Wegen der Gefahren auf der kurvigen Landstraße darf er künftig das ganze Jahr über mit dem Taxi fahren

Einigung vor Gericht

Gefährlicher Schulweg: 13-Jähriger darf auf Amtskosten mit dem Taxi fahren

Nido Logo
Rumänien - Facebook live - Raserei - Unfall

Zwei Tote, vier Verletzte

Mann rast über Landstraße und zeigt Fahrt live auf Facebook – dann kracht er in den Gegenverkehr

nachrichten deutschland - Hakenkreuz auf straße

Kreis Paderborn

Unbekannte schmieren riesiges Hakenkreuz auf Straße – Staatsschutz ermittelt

Auf einer Landstraße in Kanada wurde ein deutscher Tourist angeschossen (Symbolbild)

Verdächtiger festgenommen

Deutscher Tourist fährt mit Familie durch Kanada - plötzlich trifft ihn ein Schuss in den Kopf

In dem Unfall simulierten zwei junge Frauen die "verletzten" Insassen.

Polizei-Test

Anderen helfen? Nein, Danke! Bei einem Unfall fahren alle vorbei

Von Gernot Kramper
Ein Fahrrad mit einem anmontierten Rasenmähermotor.

Rasenmähermotor statt Gepäckträger

Polizei stoppt Fahrradfahrer mit ungewöhnlich schnellem Antrieb

Elektromobilität in 2018

Das Jahr der E-Angebote

Nagold: Müllwagen kippt um und tötet fünf Menschen

Unfall mit fünf Toten

Müllwagen-Firma veröffentlicht Statement: "Wir sind sehr mitgenommen"

"Wo geht es hier zur nächsten Stadt?"

Begegnung auf der Landstraße

Wenn ein Kampfhubschrauber den Trucker nach dem Weg fragt

Von Gernot Kramper
Polizisten suchen zwischen Hambühren und Boye bei Celle nach Spuren einer Entführung, die sich später als erfunden herausstellt

Gefesselte 18-Jährige

Eine Brandserie, eine erfundene Entführung, eine skurrile Begründung

Von Finn Rütten
Polizeiwagen stehen vor dem als Horror-Haus berüchtigten Gebäude in Höxter

Horrorhaus in Höxter

Leichenspürhunde sollen Straße nach menschlichen Überresten absuchen

Trauernde Menschen am Ort des Busunglücks in Frankreich

Flammenhölle auf der Landstraße

Der Busfahrer sah das Unglück kommen

Neuer Bildband "Passbilder"

Über alle Berge

Deutscher Verkehrssicherheitsrat

Kommt jetzt Tempo 80 auf der Landstraße?

Unions-Kompromiss in Sicht

Pkw-Maut soll nicht auf Landstraßen anfallen

Audi A8 mit Matrix-Licht

Es werde Licht

Porsche Cayman S

Wenn aus Spaß Ernst wird

Porsche Cayman S

Wenn aus Spaß Ernst wird

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?