HOME
Prototypenerprobung Mercedes GLB

Prototypenerprobung Mercedes GLB

Geplanter Bestseller

Auf der Auto China in Shanghai im April wurde der neue Mercedes GLB deutlich später als gewöhnlich enthüllt, denn er kommt noch in diesem Jahr auf die Straße. Auf vielen Märkten hat das größte Modell auf der Stuttgarter Frontantriebsplattform beste Chancen zum Massenmodell mit Stern zu werden.

Verletzte werden nach dem Columbine-Amoklauf versorgt

Amokläufe an Schulen

20 Jahre nach Columbine ist Waffengewalt an US-Schulen Alltag geworden

Von Rune Weichert
US-Schauspieler Bill Daily ist mit 91 Jahren gestorben

Bill Daily

Er war der Co-Star in "Bezaubernde Jeannie"

Cody Wilson demonstriert seine Plastikwaffe Liberator

Brandbrief

Klage gegen Trump-Regierung: Acht Bundesstaaten wollen Waffen aus 3D-Druckern verhindern

Hyundai Tucson 2018

Fahrbericht: Hyundai Tucson

Hyundais Liebling

Aus zwei mach eins

Hyundai Santa Fe 2018

Fahrbericht: Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi

Aus zwei mach eins

Justin Timberlake

Gewinner des Tages

Lächelnde Frau mit braunen Haaren und Brille

Die Mutter berichtet

15-Jährige überlebt Amoklauf, ihre Freunde sterben: Diese Erzählung geht unter die Haut

Dimitrios P Santa Fe Shooting

Amoklauf in Texas

Er sagte noch "Überraschung" - Das ist der Todesschütze von Santa Fe

Bei einem Amoklauf an einer Schule in Santa Fe, Texas, sind mindestens acht Menschen gestorben

Sante Fe, Texas

Schüler tötet mindestens zehn Menschen an US-Schule

Helfer an der Absturzstelle in Kuba
+++ Ticker +++

News des Tages

Havanna: Flugzeug stürzt kurz nach Start ab - drei Überlebende - wohl mehr als 100 Tote

Goldschatz des Forrest Fenn

Schatzssuche

Das tödliche Rätsel von Mr. Fenns Goldschatz

Von Katharina Grimm
Hyundai Santa Fe 2.0 D - 135 kW / 182 PS und ein maximales Drehmoment von 397 Nm bringen ordentlichen Durchzug ohne sparsam zu s

Hyundai Santa Fe 2.0 Diesel

Familienfreundlich

Hyundai Santa Fe 2018 - eine leistungsstarke Variante bleibt außen vor

Hyundai Santa Fe

Aus zwei mach\' eins

Aus zwei mach\' eins

Hyundai Kona

Fahrbericht: Hyundai Kona 1.0 T-GDI

Kleiner Eroberer

Carol steht vor dem Bahnhof, den sie liebt

Objektophilie

Carol liebt einen Bahnhof – und heiratete ihn

Von Susanne Baller

Raum auf Rädern

Nun hat er Start-Stopp an Bord.

Hyundai Grand Santa Fe 2.2 CRDi

Raum auf Rädern

Der "The Big Lebowski"-Darsteller David Huddleston

"The Big Lebowski"

US-Schauspieler David Huddleston ist tot

Der Hyundai Tucson verkauft sich prächtig

Hyundais neue Strategie

VW fest im Blick

Sam Shephard wurde am Montagabend vor einem Restaurant in Santa Fe festgenommen

Betrunken am Steuer

Polizei nimmt Sam Shepard fest

"Game of Thrones"

Martin verspricht Gruseltod für eine Spende

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.