HOME
Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang

Verfassungsschutz akzeptiert Gerichtsurteil zu AfD

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) akzeptiert das Gerichtsurteil, demzufolge der Geheimdienst die AfD nicht öffentlich als Prüffall bezeichnen darf.

«Prüffall AfD»: Verfassungsschutz akzeptiert Kölner Urteil

AfD

Behörde beugt sich

Verfassungsschutz akzeptiert Urteil zum «Prüffall AfD»

Video

AfD wirft Verfassungsschutz Stasi-Methoden vor

Gerichtsentscheidung

Verfassungsschutz darf AfD nicht als «Prüffall» bezeichnen

Björn Höcke von der AfD, Screenshot von "Netpolitik.org" zum veröffentlichten Verfassungsschutz-Gutachten

Rechtliche Schritte drohen

Warum "Netzpolitik" das AfD-Gutachten veröffentlicht hat – und was die Partei dazu sagt

Von Daniel Wüstenberg
AfD

Unter Beobachtung

Verfassungsschutz-Gutachten: Darin liegt die größte Gefahr durch die AfD

Von Tim Schulze
Horst Seehofer (links) und Thomas Haldenwang

Verfassungsschutzpräsident Haldenwang warnt vor zunehmender Cyberspionage

Pressestimmen: AfD nun "Prüffall"
Pressestimmen

AfD nun "Prüffall"

"Solange die AfD zur Wahl steht, muss damit gerechnet werden, dass sie auch gewählt wird"

Alexander Gauland sitzt vor einem schwarzen Hintergrund und kratzt sich mit dem linken Zeigefinger im linken Augenwinkel

Prüffall AfD

Gründe für AfD-Beobachtung "völlig töricht" - Gauland wehrt sich gegen Verfassungsschutz

AfD-Logos

Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

Thomas Haldenwang

Thomas Haldenwang

Mehr Agenten - Verfassungsschutz-Chef will Kampf gegen Rechts intensivieren

Thomas Haldenwang

Verfassungsschutzpräsident will deutlich mehr Mitarbeiter gegen Rechtsextremismus

AfD-Kappe

"Focus": Neuer Verfassungsschutz-Chef will AfD beobachten lassen

Verfassungsschutzchef Haldenwang und Innenminister Seehofer

Ernennung Haldenwangs zum neuen Verfassungsschutz-Präsidenten perfekt

Thomas Haldenwang, designierter Verfassungsschutzchef

Haldenwang soll neuer Verfassungsschutzchef werden

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutzchef

"Menschlich enttäuscht": Seehofer versetzt Maaßen in den Ruhestand

Hans-Georg Maaßen - SPD fordert Ablösung des Verfassungsschutz-Chefs

Verfassungsschutz

Vor dem Spitzentreffen im Kanzleramt: Nachfolger Maaßens werden schon gehandelt

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.