HOME
Netta freut sich über den Gewinn des ESC 2018. Für Israel ist es bereits der vierte Sieg bei dem Musikwettbewerb.

Eurovision Song Contest 2018

Israel gewinnt den ESC: Gut gegackert

Die Israelin Netta fiel aus dem Rahmen – und gewann vermutlich deshalb den Eurovision Song Contest 2018. Und Michael Schulte hat Deutschland bewiesen, dass es nicht auf letzte Plätze gebucht ist.

Marteria wurde als Marten Laciny in Rostock geboren und wäre fast Profifußballer geworden

Nierenversagen

Wie Björk und ihre Musik Marteria gegen die Angst vor dem Tod halfen

NEON Logo

Isländische Sängerin

Björk wirft Musikkritikern Sexismus vor

Jamie-Lee Kriewitz ist "The Voice of Germany"

"The Voice of Germany"-Siegerin

Jamie-Lee Kriewitz - das ist die deutsche Björk

Multimediales in die Björk-Schau im New Yorker MoMA

Björk-Ausstellung im MoMA

Pop-Elfe im musikalischen Märchenland

Moderiert den deutschen Vorentscheid: Barbara Schöneberger

ESC-Kandidatencheck "Unser Song für Österreich"

Wer soll in Wien für Deutschland singen?

Von Jens Maier
Musikpiraten verbreiten das neue Album von Björk lange vor dem offiziellen Verkaufsstart im Internet

Im Kampf gegen Musikpiraten

Björk veröffentlicht Album "Vulnica" in den nächsten 24 Stunden

stern Nr. 42/2011

Höchste Zeit für Island

Björk

Ihr Kampf um ihre Stimme

Zusammenarbeit mit Apple

Björks neues Album erscheint 2011 als App

Eurovision Song Contest in Oslo

So stehen die Chancen für Lena Meyer-Landrut

Von Jens Maier

Schwedischer Polar Music Prize

Ennio Morricone und Björk in Stockholm ausgezeichnet

Eurovision Song Contest 2010

Hera Björk singt "Je Ne Sais Quoi"

Streitgespräch Agena versus Vogel

Pasta ja, kuscheln nein - der gelb-grüne Gipfel

Hotel Arctic in Grönland

Ein Zimmer fürs Klima

Landmannalaugar

Wandern in Island

Unterwegs in Teufels Küche

Reykjavik

Schlaflos unter Vulkanen

Neue Musik aus Island

Das sind die Erben von Björk

Alanis Morissette

Vom "Girlie-Bitch" zur Weichspültussi

Interview mit Gonzales

"Ich bin nun mal verwöhnt und egoistisch"

Interview Michel Gondry

"Viel lieber würde ich heulen"

Yael Naim

Die dunklen Locken der neuen Naivität

Tibet-Protestsong

Björk provoziert in China

Fashion Week

Starschmiede London

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(