HOME
Fans gedenken dem verstorbenen Basketballspieler Bryant in der Nähe des Staples Center

Trauer in den USA

Hast du schon gehört, Kobe ist tot? Der Vorname reichte. Kobe.

Die Nachricht vom Tod Kobe Bryants hat die USA geschockt und wichtige anderen Themen zur Nebensache gemacht. Auch wenn die Basketball-Legende für die Lakers spielte, verehrt wurde sie im ganzen Land. Umso schwerer fällt es vielen, das Geschehene zu verarbeiten.

Von Jan Christoph Wiechmann
Zahnbürsten und Zahnputzbecher mit den Vornamen der Kinder stehen in einer Kindertagesstätte auf einem Tisch

"Deutschlands Vornamenhitliste"

Das sind die beliebtesten Kindernamen im Jahr 2019

Der Vorname kann im Job mächtiger wirken als man so meint

Auswertung

Vornamen und Gehalt: So heißen Gutverdiener in Deutschland

Von Daniel Bakir
Vier bunte, mit Namen beschriftete Zahnputzbecher stehen auf einem Regal. Unscharf im Hintergrund sind Kinder zu erahnen

Prognose

"Paul" statt "Seestern" – welche Namen Eltern 2019 ihren Kindern geben (wollten)

Neugeborenes Baby

Namenssuche für Kinder

"Der Name der Frau, in die mein Vater verliebt war": So kamen Twitter-Nutzer zu ihren Vornamen

Die Fantasy-Serie "Game of Thrones" dient in den vergangenen Jahren immer häufiger als Anregung für Vornamen

Zugelassene Babynamen

Daenerys, Odin oder Merkel - die exotischsten Vornamen Deutschlands

Namensschilder in einer Schule

Beliebteste Vornamen 2018 werden bekannt gegeben

Ein tomatensoßenverschmiertes Baby lächelt glücklich in die Kamera

Tweets der Woche

"Kinder ohne zweiten Vornamen: Wie wisst ihr, wann eure Eltern wütend auf euch sind?"

Ein kleines Kind mit seiner Mutter

Namenstrends

Die beliebtesten Vornamen 2018: Wie wär's denn mal mit Donaldo, Smaralda oder Urs?

Macaulay Culkin

"Kevin – Allein zu Haus"-Star

Macaulay Culkin ließ Fans über neuen Namen entscheiden – das Ergebnis ist so witzig wie verwirrend

NEON Logo
Sänger Menowin Fröhlich

DSDS-Star

So erklärt Menowin Fröhlich den ungewöhnlichen Vornamen seines Kindes

Florian David Fitz

"Bei Adolf hört das Verständnis auf"

Wahlplakat von Hitler Alba

Wahlkampf in Peru

In diesem Dorf kämpfen Hitler und Lenin um das Amt des Bürgermeisters

Ein Mann tippt an einem Labtop

Erfolgreiche Suche

Student trifft in einer Bar seine Traumfrau - dann beginnt die verzweifelte Suche

NEON Logo
Ihr Name klänge nach Ghetto, wurde Hermeisha Robinson per E-Mail beleidigt. Offenbar wurde das die Jobanzeigen-Seite einer Klinik aus St. Louis gehackt.

Diskriminierende E-Mail

Jobabsage, weil der Name zu sehr nach "Ghetto" klingt

Michael Bublé

Das bedeuten die drei Vornamen seiner Tochter

Rassismus: Diese Nachricht stand auf einer Kundenrechnung

USA

Wegen seines Vornamens: Kellner bekommt rassistische Nachricht

NEON Logo
Zwei Mädchen spielen auf einer Wiese

Wahnsinn Kita-Suche

Kita lehnt Kind wegen seines Vornamens ab

Top 10 von 2017

Die beliebtesten Babynamen - und welchen ein Gericht nicht als Namen zuließ

Vornamen für Jungen und Mädchen

Diese Babynamen liegen 2018 voll im Trend

Stormi, North, Chicago, Saint

Die Kardashians können aus ihren Kinder jetzt einen Wetterbericht machen

Vornamen 2017

Chantal und Horst haben es schwer

Namensforscher: Die beliebtesten Vornamen 2017 sind zwei Dauerbrenner

Nido Logo

Studienergebnis

Initialen im Namen lassen uns intelligenter wirken

Kindernamen: Juschin, Flauschi oder Keks

Kevinismus

Diese Frau redet Eltern bekloppte Kindernamen aus: "Birkenfeld geht leider nicht"

18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus