HOME
Amazonasgebiet

Sorge um Regenwald

Zerstörung des Amazonas 2020 noch schlimmer?

Allein im Januar sind im brasilianischen Amazonasgebiet 284 Quadratkilometer Regenwald durch Abholzung und Brandrodung verloren gegangen. Umweltschützer befürchten, dass die Zerstörung noch zunehmen wird.

Eisberg vor Grönland

Meereisfläche in der Arktis sinkt erneut unter vier Millionen Quadratkilometer

Blitze über Dresden

Schweinfurt ist deutsche Blitzhauptstadt

Gigantischer Eisberg von Antarktis gelöst - Anstieg des Meeresspiegels droht

Anstieg des Meeresspiegels droht

Wissenschaftler alarmiert: Gigantischer Eisberg von Antarktis gelöst

Glattdelfine

Unterwasserparks der USA

Wo der Mensch verbannt ist

Nach fünf Monaten Einsatz

Luftangriffe entreißen dem IS nur ein Prozent seiner Gebiete

Waldbrände Schweden

Mann stirbt in Flammeninferno

Freihandelszone Shanghai

China will Internetsperren teilweise lockern

Wissenschaftler schlagen Alarm

Eisschmelze am Nordpol nimmt weiter zu

Eishockey

DEL - Außenseiter Straubing fordert Meister Berlin

Umweltkatastrophe in China

Kaputte Ölplattform verseucht Bohai-Bucht

Gefängnisinsel Rikers Island

Abraumhalde für das Gesindel von New York

Neuer Regierungssprecher

"Extrem-Crash-Kurs" für Steffen Seibert

Klimawandel

Eisschild in Antarktis zerbrochen

Kalifornien

Traumstraße in Flammen

Sichuan

Kraftwerke, Kornkammer und Pandabären

Silvio Berlusconi

Der Pate Teil 3

Regenwald

Vernichtung im Rekordtempo

Eldorado im ewigen Eis

Der Kampf um die Arktis

Korallensterben

Tragödie am Meeresboden

Ebola-Virus

Ebola rafft Menschenaffen dahin

Bedrohung durch die Sonne

Das Ozonloch ist gigantisch

Brasilien

Rodung im Regenwald nimmt ab

Bundeswehreinsatz im Kongo

Treffen deutsche Kämpfer auf Kindersoldaten?