HOME

Wissenschaft schnell erklärt

E-Zigarette: Gesunde Entwöhnung oder pures Gift?

Ein Thema, das viele Raucher und möglicherweise baldige Nichtraucher beschäftigt: Wie schädlich sind E-Zigaretten wirklich? Die WHO ziert sich noch mit offiziellen Statements pro Elektro-Glimmstängel - zu Recht?

Rauchender Japaner

Nagasaki

Japanische Universität stellt nur noch Nichtraucher ein

Eine Frau hält eine Zigarette in der Hand

Endlich Nichtraucher

Mit diesen drei Tipps hören Sie vielleicht bald auf zu rauchen

Eine junge Frau raucht auf der Straße eine Zigarette

Eine Million Nichtraucher in einem Jahr

Au revoir, Zigarette! Warum den Franzosen das Rauchen vergeht

Frau raucht Zigaretten

Rauchstopp

Nach der letzten Zigarette: So verbessert sich Ihre Gesundheit

Mit dem Rauchen aufzuhören, lohnt sich immer. Der Körper startet schon kurz darauf sein Regenerationsprogramm.

Raucher-Selbsttest

Wie dringend brauchen Sie Ihre Zigaretten?

Japanisches Unternehmen

Nichtraucher beschweren sich über Raucherpausen - und bekommen sechs Tage Urlaub extra

Ein durch eine spanische Wand geteilter Balkon

Qualm-Querelen

Nichtraucher greift Nachbarn an – 9000 Euro Strafe

Anti-Raucher-Kampagne

Kiosk-Besitzer schockt seine Kunden

Radikale Mittel: Der Helm erinnert an die SAW-Filme.

Ohne Rauch im Ramadan

Zigarettenentzug mit Nichtraucherkäfig

Von Gernot Kramper
Ein zeitweiliges Rauchverbot für den eigenen Balkon ist grundsätzlich möglich

Urteil des Bundesgerichtshofs

Gericht schränkt Rauchen auf dem Balkon ein

Karriere nur für Nichtraucher

Südkorea sagt der Nikotinsucht den Kampf an

Gesundheitsaktion

Mit der stern.de-App zur Bestform

Zu viel auf den Rippen, zu viel Stress und zuviel Zigaretten - drei Plagen, die viele Deutsche gern in den Griff bekommen würden

stern.de sucht Freiwillige

Wer möchte Abnehmen, Nichtraucher werden oder seinen Stress abbauen?

Was ist erlaubt, was nicht?

Das traurige Arbeitsleben der Raucher

Heinz Reincke stirbt mit 86 Jahren

Der "Nichtraucher" ist tot

Sagen Sie mal, Herr Gysi...

Wie hart ist das Leben als Nichtraucher?

Kneipenreportage

Einer ist immer der Dumme

Rauchverbot

"Das ist hier keine Wellnessfarm"

Schmidt wegen Rauchen angezeigt

Das sagen die stern.de-Leser

Kippen im Theater

Leute, lasst den Schmidt rauchen!

Vorwürfe gegen Ehepaar Schmidt

Nichtraucher zeigen Altkanzler an

Zwischenruf

Raucher, aufstehen!

Das sagen stern.de-Leser

"Befreiung der Nichtraucher"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(